Der kleine Nick erzählt vom Glück

  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild
  • Filmbild

Im Paris der 1960er Jahre erschaffen die beiden Künstler René Goscinny und Jean-Jacques Sempé die Comicfigur des kleinen Nick. Der fröhliche Junge erlebt eine Kindheit voller Freuden und Lernerfahrungen. Schließlich begegnet Nick seinen beiden Schöpfern und möchte alles über diese erfahren. Die Künstler erzählen ihm von ihrer Begegnung, ihrer Freundschaft, aber auch von ihren Lebenswegen, ihren Geheimnissen und von ihrer Kindheit.

Filmdaten

  • Filmstart: 01.12.22 
  • Genre: Familienkomödie 
  • Darsteller: Alain Chabat, Laurent Lafitte, Simon Faliu 
  • Regie: Amandine Fredon, Benjamin Massoubre 
  • Länge: 82 min
  • FSK: o.A. 
  • Land: Frankreich, Luxemburg 
  • Jahr: 2022 
  • Filmwebsite: Der kleine Nick erzählt vom Glück

In diesen Kinos wird der Film gezeigt:


Film in Berlin

Newsletter Kino
© serhiibobyk – stock.adobe.com

Neustarts als Newsletter abonnieren

Die Filmübersicht der aktuellen Kinowoche und in welchen Berliner Kinos die Filme anlaufen. Plus: Der Filmtipp der Berlin.de-Redaktion. mehr

Berlinale Aufsteller
© dpa

Filmfestivals

Filmfestivals, Filmfestspiele und Filmtage in Berlin mit Infos für Filmliebhaber und Cineasten, Terminen, Kinos und Veranstaltungsorten. mehr