Hochschulen

Lehrraumgebäude Chemie und Physik auf dem Campus Adlershof der Humboldt-Universität zu Berlin
Bild: Matthias Heyde CC BY-SA 3.0

Berlin gehört zu den größten und vielfältigsten Wissenschaftsregionen in Europa. An vier Universitäten, der Charité – Universitätsmedizin Berlin, sieben Fachhochschulen, vier Kunsthochschulen, zwei konfessionellen und über 30 privaten Hochschulen lehren, forschen, arbeiten und studieren über 200.000 Menschen aus aller Welt. Berliner Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kooperieren mit den über 60 außeruniversitären Forschungsstätten in Berlin, mit nationalen und internationalen Einrichtungen. Berlin finanziert den Hochschulbereich mit über 1,7 Milliarden Euro im Jahr.

Alle Berliner Hochschulen, staatliche, konfessionelle und private, finden Sie hier im Überblick. In den einzelnen Rubriken leiten Sie Links zu den jeweiligen Webseiten der Hochschulen weiter.