Inhaltsspalte

Lehrangebot

Ballett
Bild: MS Fanny Hensel

Kindertanz-Ballett - Tänzerische Früherziehung 3-6 Jahre

Die Ballett-Stilistik wird über eine spielerische und sehr phantasievolle Weise in ihrer elementarsten Form angelegt und dem Kindergartenalter entsprechend aufbereitet.
Dabei werden die Bewegungs- und Gestaltungsfreude, motorische Fähigkeiten sowie musikalische Sensibilisierung der Kinder gefördert.

Optische und akustische Wahrnehmung, Beweglichkeit, Körperhaltung, Erfassen von Bewegungen in Zeit und Raum u.v.m. werden über tänzerische und rhythmische Übungen und Tanzspiele auf unmerkliche Weise geschult und bereichern die Kinder durch ein gemeinsames und bewusstes Erleben und Erlernen.
Die tänzerische Früherziehung bereitet gezielt auf die anknüpfende tänzerische Grundausbildung vor.

Grundstufe - Tänzerische Grundausbildung 6-10 Jahre

Die tänzerische Grundausbildung dient der gezielten Vorbereitung auf das Training im Klassischen Tanz und den modernen aktuellen Tanzrichtungen. Hierbei werden die tanztechnischen Grundelemente kind- und altersgerecht vermittelt und mit pädagogischer und methodischer Sorgfalt aufgebaut.
Der Unterricht beinhaltet darüber hinaus ein weites Spektrum, welches die Fähigkeiten der Kinder in Bezug auf ihre freie kreative Tanzgestaltung, Ausdrucksfähigkeit, Musikalität und Tanzdarbietungen fördert und ihnen damit ein umfassendes und wesentliches Fundament im Fach Tanz ermöglicht.

Mittelstufe und Oberstufe - Fachunterricht 10-18 Jahre

Klassischer Tanz, Modern Dance und Jazz Dance

Mit der 5. Klassebeginnt der reguläre Fachunterricht, wobei der Klassischer Tanz, gelehrt nach der Waganowa-Methode, das Hauptfach bildet. Er dient dem Unterricht im Modern und Jazz Dance sowie Spitzentanz (fakultativ) als wichtige Tanztechnische Grundlage.
Mit dem Erlernen der verschiedenen Bühnentanzrichtungen erreichen die Schüler*innen eine stilistische Vielseitigkeit und Flexibilität.
Die Mittel- und Oberstufe sind jeweils in vier Jahre gegliedert. Im Anschluss an die Oberstufe erfolgt die Aufnahme in die Trainings- und Auftrittsklassen der momentum dance company.

Ausbildung- und Studienvorbereitung

Eine Besonderheit der Schule und Zielsetzung unserer Unterrichtspraxis ist die Vorbereitung junger Talente auf den Übergang zu einer staatlichen Institution für Bühnentanz (z.B. Staatliche Ballettschule Berlin) oder die studienvorbereitende Ausbildung für eine Aufnahmeprüfung an einer Hochschule für Tanzpädagogik, Schauspiel, Musical und Tanz.

Klassischer Tanz für Erwachsene und Quereinsteiger

Auch jenseits der durchstrukturierten Ausbildung bieten wir Kurse für jugendliche und erwachsene Quereinsteiger oder Wiedereinsteiger an.
Die Kurse finden einmal wöchentlich statt und dauern jeweils 60-90 Minuten. Die offenen Klassen arbeiten kontinuierlich an Körperhaltung, Koordinationsfähigkeit und tänzerischem Ausdruck.

Ensembles

Alle Ensemblemitglieder trainieren in der Grund-, Mittel-, Oberstufe oder den Trainingsklassen der erwachsenen momentum dance company und nehmen an zusätzlichen Proben teil.
Die Ensembles bieten allen Kindern und Jugendlichen eine besondere Mitwirkungsmöglichkeit. So zählen z.B. Auftritte bei verschiedenen Veranstaltungen, Tanzfestivals, Tanzwettbewerben, der alljährlichen Tanzgala u.v.m. zu den Höhepunkten des Jahres und vermitteln zugleich Erfahrung auf der Bühne.

Folgende Ensembles stehen momentan zur Auswahl:

  • Ballettensemble bzw. projektbezogene Ensemblebildung
  • balletlineJuniorcompany Leitung: Meropi Kiriakidis
  • momentum dance company Leitung: Jozef Madar

Download der Übersicht des Lehrangebots

Übersicht Lehrangebot Tanz

PDF-Dokument (415.2 kB)