Jugend musiziert

Jumulogo

Hier lesen Sie Informationen zu den Wettbewerben von “Jugend musiziert” in Berlin.

Weitere Informationen finden Sie auf www.jugend-musiziert-berlin.de

Der Wettbewerb

Die jährlich bundesweit stattfindenden Wettbewerbe “Jugend musiziert” gehören zu den erfolgreichsten Unternehmungen der musikalischen Jugendbildung in der Bundesrepublik Deutschland. In jedem Jahr werden von vielen jungen Menschen hervorragende Leistungen auf den ausgeschriebenen verschiedenen Instrumenten und beim Gesang erbracht. Dabei zeigen Kinder und Jugendliche einzeln und im Zusammenspiel ihre Begabung und ihr Können und geben damit in vielfältiger Weise Beispiel für das gemeinsame Musizieren in Schule, Familie und Gemeinde. Die Teilnehmer wurden sowohl in Schulen und Musikschulen als auch in freier Unterrichtstätigkeit oder in anderen Zweigen der Jugendarbeit unterrichtet. In Regionalwettbewerben werden die Teilnehmer der anschließenden Landeswettbewerbe ermittelt. Die ersten Landespreisträger erhalten eine Einladung zum Bundeswettbewerb.
In allen Phasen des Wettbewerbs gibt es Urkunden und Preise. Eine Reihe von Sonderpreisen und Konzerten runden den Wettbewerb ab.

Die Berliner Wettbewerbsstruktur

An Jugend musiziert Berlin nehmen jährlich rund 450 Kinder und Jugendliche teil. Träger des Wettbewerbs in Berlin ist der LandesMusikRat, unterstützt wird Jugend musiziert Berlin außerdem von der Senatsverwaltung für Jugend, Bildung und Wissenschaft und Sponsoren aus dem Bereich der Kultur.

Es gibt drei Regionen, in denen die Kinder und Jugendlichen (nach Wohnortprinzip) teilnehmen können:

Region Berlin-Nord
Bezirke: Lichtenberg, Pankow, Reinickendorf, Spandau
Anschrift Regionalausschuss: c/o Musikschule Spandau, Moritzstr. 17, 13597 Berlin, Tel.: (030) 90279-5813, Fax: (030) 90279-5807, E-Mail

Region Berlin-Mitte
Bezirke: Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf
Anschrift: c/o LandesMusikRat Berlin e.V., Lübecker Str. 23, 10559 Berlin, Tel.: (030) 3987 6051, Fax: (030) 3987 1088, E-Mail

Region Berlin-Süd
Bezirke: Neukölln, Steglitz-Zehlendorf, Tempelhof-Schöneberg, Treptow-Köpenick
Anschrift: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, c/o Zinnowwald-Grundschule, Wilskistr. 78, 14163 Berlin
Tel.: (030) 90299-63 55/56, Fax: (030) 90299-6357, E-Mail

Wichtige Hinweise

  • Anmeldeschluss ist immer der 15. November des jeweiligen Jahres.

Unterstützung durch die Musikschule Fanny Hensel

Auf Anfrage stellt die Musikschule Fanny Hensel, Berlin-Mitte im Vorfeld des Wettbewerbs für teilnehmende SchülerInnen Kursmittel bereit, die in zusätzliche Unterrichtsstunden bzw. Proben mit den Fachlehrern investiert werden können. Unterstützung gewähren im Bedarfsfall auch die Freundeskreise der Musikschule (z. B. anteilige Reisekostenübernahme für Teilnahme am Bundeswettbewerb etc.) – Anträge stellen Sie bitte über den Fachlehrer bzw. die Musikschulleitung.

Weitere Auskünfte zu Fragen der Teilnahme und Unterstützung von Schülern der Musikschule erhalten Sie auch bei:
Markus Wenz: (030) 9018-44227 E-Mail und
Frank Kissig: (030) 9018-37512 E-Mail

Preisträger*innen unserer Lehrkräfte bei den Wettbewerben “Jugend musiziert”

JuMu-Preisträger*innen der Musikschule Fanny Hensel 2017 Region und Land

Aktuelle Wettbewerbsergebnisse auf Landesebene, März 2017

PDF-Dokument (106.8 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2017 Region

Aktuelle Ergebnisse der Berliner Regionalwettbewerbe, Februar 2017

PDF-Dokument (357.8 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2016 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (147.0 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2015 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (104.2 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2014 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (107.2 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2013 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (117.0 kB)

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2012 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (120.1 kB)

Ausschreibungen und Anmeldeformulare

Links zu den jeweiligen Websites:

Die Anmeldung ist ausschließlich online möglich.

  • Hier geht es zum Anmeldeformular.
    Anmeldeschluss ist der 15. November eines jeden Jahres.

Fragen beantworten die Geschäftsführungen der Regionalausschüsse (Adressen s. oben) , des Landesausschusses Berlin sowie die Bundes-Geschäftsstelle.