JuMu: Rückblick - Ausblick

10.12.2016

Logo JuMu Berlin farbig
Bild: JuMu

Erfolg 2016 auf Bundesebene – Vorbereitung für 2017 läuft

Die aus dem Landeswettbewerb verbliebenen neun zur Bundesebene weitergeleiteten Teilnehmer(innen), die bei Lehrkräften der Musikschule Fanny Hensel Unterricht erhalten, haben beim Bundeswettbewerb in Kassel achtbare 3. Preise und ein sehr gutes Prädikat erzielt und sich so in der Konkurrenz der insgesamt knapp 2.500 Teilnehmer(innen) einen guten Platz gesichert.

  • Friederike Kelber, Klarinette (Klasse Nikolaj Bartneck) und ihr Klavierpartner Lior Jaffé (Klasse Sonja Sungkono, extern), Altersgruppe III, nahmen mit 19 Punkten und sehr gutem Erfolg teil
  • Das Gesangs-Duo Natsumi Witzmann und Martha Kubina (Klasse Barbara Fischer) erreichte in der Altersgruppe VI 21 Punkte und einen 3. Preis
  • Das Gesangs-Duo Natsumi Witzmann und Andreas Künkel (Klasse Barbara Fischer) erreichte in der Altersgruppe VII 20 Punkte und einen 3. Preis
  • Das Baglama-Trio Ela Altunkaynak, Feyza Arun und Dilan Aykut (Klasse Ozan Ali Dogan), Altersgruppe V, erspielte sich bei der Premiere der Baglama-Ensemblewertung auf Bundesebene auf Anhieb mit 21 Punkten einen 3. Preis

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrkräften herzlich zu diesen schönen Ergebnissen!

—————————————-

Die Vorbereitung für den nächsten Wettbewerb ist in vollem Gange: Nach dem Anmeldeschluss am 15. November 2016 läuft nun die Zeitplanung für die Regionalwettbewerbe, die in Berlin

  • am 11./12. Februar 2017 (Region Berlin-Nord)
  • am 11. Februar 2017 (Pop-Kategorien für ganz Berlin) sowie
  • am 18./19. Februar 2017
    stattfinden.

Nützliche Links:

Mehr Informationen und alle Ergebnisse im Netz: www.jugend-musiziert-berlin.de bzw. www.jugend-musiziert.org

—————————————-

Die Übersicht aller Teilnehmer(innen) der Musikschule Fanny Hensel (und Gästen) finden Sie hier:

JuMu-Preisträger(innen) der Musikschule Fanny Hensel 2016 Region, Land und Bund

PDF-Dokument (147.0 kB) Dokument: MS Fanny Hensel