Landesbeauftragter für Psychiatrie

Der Landesbeauftragte für Psychiatrie beschäftigt sich gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern u. a. mit Grundsatzfragen der Situation psychisch kranker Menschen und des psychiatrischen Versorgungssystems. Er ist nicht für eine Beratung im Einzelfall zuständig. Menschen, die sich in krisenhaften Lebenssituationen befinden und professionelle Unterstützung suchen, finden auf den Seiten des Landesbeauftragten Informationen zu möglichen Ansprechpartnern.

Kontakt

Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
- Landesbeauftragter für Psychiatrie -
Oranienstraße 106
10969 Berlin

E-Mail: Psychiatrie.Beauftragter@sengpg.berlin.de