English
Events

Berlin leuchtet

30. September bis 16. Oktober 2016

Beim Festival "Berlin leuchtet" wollen Lichtkünstler Gebäude der Stadt mit Licht und Projektionen spektakulär in Szene setzen.
"Berlin leuchtet"
© Berlin leuchtet e.V.

Wenn es dunkel wird, beginnt Berlin zu leuchten: Das Lichtfestival illuminiert herausragende Gebäude der Stadt, auch sieben Bahnhöfe der Stadtbahn sollen in das Fest einzubezogen werden. Vielleicht fährt sogar eine besonders leuchtende S-Bahn durch Berlin. Geplant sind sieben verschiedene Touren, die Besucher zu den beleuchteten Gebäuden führen. Vom Alexanderplatz erstreckt sich das Lichterfest über einen großen Teil der Stadt, vornehmlich in den Bezirken Mitte-Tiergarten, Friedrichshain-Kreuzberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf.

"Berlin leuchtet" illuminiert fast 500 Gebäude

Einige der Initiatoren von "Berlin leuchtet" sind die gleichen, die einst das "Festival of Lights" ins Leben gerufen haben. Jetzt sind sie zurück mit einem neuen Konzept. Der Verein "Berlin leuchtet", der im Januar 2013 gegründet wurde, hat mittlerweile 30 Mitglieder, unter ihnen sowohl Einzelpersonen als auch Interessenvereinigungen von Einkaufsstraßen und Einkaufszentren, die wiederum selbst mehrere Mitglieder haben. Fast 500 Gebäude in Berlin werden dadurch vertreten. Wichtig ist den Initiatoren, dass der Verein keine eigenen wirtschaftlichen Interessen verfolgt und damit auch nicht auf Gewinn angewiesen ist.

„Wir wollen mittels der Symbolkraft des Lichtes die positiven und international herausragenden Entwicklungen und Besonderheiten Berlins erstrahlen lassen“, sagt Jürgen Gangl vom Vorstand des ausrichtenden Vereins "Berlin leuchtet".

Eröffnungsveranstaltung am Potsdamer Platz

Auch in diesem Jahr findet die Eröffnungsveranstaltung des Lichterfestes wieder auf dem Potsdamer Platz in Mitte statt. Der Marlene Dietrich Platz und die Spielbank Berlin bieten die Kulisse für Grußworte und musikalische Begleitung.

Highlights 2015: Feuerwerk und 3D Video-Mapping

Ein Höhepunkt des letzten Jahres war die Illumination am Leipziger Platz. An der Mall of Berlin wurde in elf Metern Höhe eine acht Meter große, weiße Maske befestigt, in die ein riesiges 3D Video-Mapping mit einer Projektion der Künstlergruppe Resorb integriert war. Ein weiteres Highlight von Berlin leuchtet war ein Feuerwerk auf dem Europa Center sein anlässlich des 50. Geburtstages des Gebäudes am Charlottenburger Breitscheidplatz.

Illuminierte Gebäude und Plätze

Folgende Orte wurden 2015 ins rechte Licht gesetzt (Auswahl): Baden-Würtembergische Landesvertretung, Mall of Berlin, Siegessäule, Friedrichstadt-Palast, Deutscher Dom, Konzerthaus, Französischer Dom, Hauptbahnhof, CityQuartier DomAquarée, Galeria Kaufhof Alexanderplatz, AllianzForum, Washingtonplatz, Ernst-Reuter-Platz, Theater des Westens, Ku'damm Karree, Rathaus Schöneberg, Europa Center, Wasserklops, Rathenauplatz, Funkturm, Oberbaumbrücke, Palais am Festungsgraben, MountMitte und der BVG Hauptsitz. Hinzu kamen eine Vielzahl an Gebäuden, dessen Projektionen laut Veranstalter lediglich vom Wasser aus in vollem Ausmaß sichtbar waren.

«Light of Change - Berlin von der geteilten Stadt zur Weltmetropole».

Das Thema des Lichterfestes 2015 lautete «Light of Change - Berlin von der geteilten Stadt zur Weltmetropole».

Berlin leuchtet 2015

Fotos: Berlin Leuchtet

Im Oktober wird Berlin alljährlich in eine Meer aus Licht und Farben getaucht. Die schönsten Bilder der Lichterfeste Berlin Leuchtet und Festival of Lights. mehr »

Auf einen Blick

Was: Berlin leuchtet 2016
Wann: 30. September bis 16. Oktober 2016
Wo: an verschiedenen Plätzen in Berlin
Eintritt: frei

Weitere Themen

Schiffstouren: Lichtfestivals auf dem Wasser erleben

Schiffstour: Berliner Lichterfest 2016

Während der beiden Lichtfestivals "Berlin leuchtet" und "Festival of Lights" bequem vom Schiff aus die bunten Licht-Projektionen und Illuminationen entlang der Spree erleben. mehr »
Stadtrundfahrt - Lichterfeste 2016

Stadtrundfahrt: Lichterfeste 2016

Zu den Lichterfesten "Festival of Lights" und "Berlin leuchtet" im Oktober die kunstvoll illuminierten Gebäude der Berliner Innenstadt bei einer abendlichen Stadtrundfahrt erleben. mehr »
Festival of Lights

Festival of Lights

07. bis 16. Oktober 2016
Das Festival of Lights verzaubert Berlin. Zahlreiche Gebäude und Plätze in der Hauptstadt werden 10 Tage lang bunt illuminiert. mehr »
Menschen bewerfen sich mit Farbpulvern

Events & Festivals 2016

Kulturprogramm für Berlin: Events, Feste, Festivals und große Open-Air-Veranstaltungen in Berlin. mehr »
Aktualisierung: 11. August 2016
(Bilder: dpa; Vera Fittschen – B like Berlin; Berlin.de; VisitBerlin; Stage Entertainment; facebook; Klicker/pixelio.de)

Berlin.de-Tickethotline

Das Wetter

max 26°C
min 12°C
Klar Weitere Aussichten »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Ihr Ticket für die Hauptstadt

Berlin Welcome Card - VisitBerlin
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln & Rabatte bis 50% bei den Highlights. mehr »

Aktuelle Kultur-Nachrichten

Helge Jürgens

Berlin-Brandenburg: «Deutschlands meistgefilmte Location»

Das Medienboard Berlin-Brandenburg sieht die … mehr »

Helge Jürgens

Brandenburgs Filmfestivals ziehen mehr Besucher an

Die Filmfestivals in Brandenburg locken immer mehr Besucher … mehr »

Gunther von Hagens

Von Hagens' Menschen-Museum passt Ausstellung an

Um der drohenden Schließung zu entgehen, hat das umstrittene … mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Restaurants in Berlin 

Restaurantsymbolbild Besteck
Mehr als 5000 Restaurants, Cafés, Konditoreien und Bars im Berlin.de- Restaurantführer mehr » 

Berlin entdecken

Berlin
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »