Direkt zum Inhalt der Seite springen
English Français Italiano
Events

Stonewall Christopher Street Day

21. Juni 2014

Im Juni 2013 sind zum 35. Mal rund eine Million Menschen bei der CSD Parade und dem CSD Finale für die Rechte von Schwulen, Lesben, Transsexuellen und Transgendern, Inter- und Bisexuellen auf die Straße gegangen. Die letzte Parade stand unter dem Leitthema: "Diskriminierung".

Der CSD erinnert an das erste bekannt gewordene Aufbegehren von Homosexuellen und anderen sexuellen Minderheiten gegen Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street in Greenwich Village am 27. Juni 1969 in der Bar Stonewall Inn. Es kam in der Folge zu tagelangen Straßenschlachten zwischen Homosexuellen und der Polizei.

Der erste "Christopher Street Day" in Berlin fand am 30.06.1979 statt - "Gay Pride" war das Motto, unter dem in West-Berlin 400 Demonstranten - aus Angst zum Teil vermummt - auf die Straße gingen. Sie riefen "Schwule raus aus Euren Löchern, alleine werdet Ihr verknöchern", "Lesben erhebt Euch und die Welt erlebt Euch".


2014 wurde die Demonstration umbenannt: Sie heißt nun Stonewall Christopher Street Day Parade.
Kulturverführer Cover - Auflage 10

Der Kulturverführer Berlin schreibt:

"Was hier gezeigt wird, ist oft ohne – denn traditionell ist bei der Parade der Schwulen und Lesben viel nackte Haut zu sehen. Millionen Homosexuelle feiern in vielen Städten mit bunten Umzügen den Christopher Street Day. Er geht auf die Ereignisse am 27. Juni 1969 zurück, als eine Polizeirazzia in der Stonewall Inn Bar in der New Yorker Christopher Street Krawalle auslöste, die zum Symbol für Widerstand wurden. Der CSD findet meist an den Wochenenden um den 27. Juni statt." mehr »

Auf einen Blick

Wann: 21. Juni 2014
Route: (geplant) Vom Kurfürstendamm (Ecke Joachimstaler Str.) über Wittenbergplatz, Nollendorfplatz, Lützowplatz, Großer Stern, Str. des 17. Juni zum Brandenburger Tor
Beginn: 12 Uhr (Start 12:30)
Ankunft Brandenburger Tor: gegen 17 Uhr
Eintritt: frei
Gay Berlin

Gay Berlin

Die Schwulen- und Lesben-Szene in Berlin ist riesig. Es gibt eine Vielzahl an Shops, Bars, Clubs, Kinos, Museen und Saunen. mehr »
Pride Week

Pride Week

Die Pride Week bildet das Rahmenprogramm vor und rund um den CSD mit Kultur, Politik, Sport und Partys. mehr »
(Bilder: Helmut Metz Verlag; dpa; Enrico Verworner; Berlin.de; v.v. medien-service gmbh; VisitBerlin; Nina Mallmann, 2011; facebook; Stage Entertainment; Klicker/pixelio.de)

Berlin.de-Tickethotline

Berlin preiswert erleben 

berlinScheckheft 2014
Bei Theater, Show, Musicals und bei fast allen Museen bis zu 50% sparen. Holen Sie sich das berlinScheckheft 2014. mehr » 

Ihr Ticket für die Hauptstadt

Berlin Welcome Card - VisitBerlin
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln & Rabatte bis 50% bei den Highlights. mehr »

Aktuelle Kultur-Nachrichten

Friedrichstadt-Palast

Friedrichstadt-Palast feiert 30. Baujubiläum mit Weltrekordversuch

Der neue Friedrichstadt-Palast feiert am 27. April ... mehr »

Staatskapelle Berlin

"Recording of the Year" an Daniel Barenboim und die Staatskapelle Berlin

Daniel Barenboim, die Staatskapelle Berlin und Cellistin Alisa ... mehr »

Dokumentationszentrum Topographie des Terrors

Mehr Besucher in Berliner Museen und Gedenkstätten

In Berlin konnten die vom Land geförderten Museen und ... mehr »

Berlin.de auf Facebook 

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr » 

Berlin entdecken

Berlin
Touren, Spaziergänge, Dampferfahrten, Stadtrundfahrten und mehr »

Restaurants in Berlin 

Restaurantsymbolbild Besteck
Die volle gastronomische Vielfalt Berlins erleben: Rund 2500 Restaurants, Cafés, Konditoreien und Bars in Berlin im Berlin.de-Restaurantführer. mehr »