Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona

Aktuelle Informationen zu Corona-Maßnahmen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen unter: berlin.de/wissenschaft/corona

Inhaltsspalte

Jubiläums- und Einweihungsfeier des Deutschen Internet-Instituts

Pressemitteilung vom 13.09.2018

Gemeinsame Presseeinladung der Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung und des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein Jahr nach seiner offiziellen Eröffnung am 21. September 2017 kann das Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft – das Deutsche Internet-Institut auf eine erfolgreiche Gründungs- und Aufbauphase zurückblicken.

Ein bedeutender Meilenstein war der Einzug in die neuen Räumlichkeiten in Berlin-Charlottenburg. Hier können die Forschungsgruppen der sieben Verbundpartner Fraunhofer FOKUS, Freie Universität Berlin, Humboldt-Universität zu Berlin, Technische Universität Berlin, Universität der Künste Berlin, Universität Potsdam und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung gemeinsam die Wechselwirkungen zwischen Digitalisierung und Gesellschaft erforschen.

In Anwesenheit von Matthias Graf von Kielmansegg, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Bildung und Forschung, und Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung in der Senatskanzlei Berlin, möchten wir das einjährige Jubiläum des Weizenbaum-Instituts und die Einweihung der neuen Räumlichkeiten mit Ihnen feiern. Hierzu laden wir Sie gemeinsam mit dem Weizenbaum-Institut herzlich ein.

Datum: Dienstag, 18. September 2018
Zeit: 16:00-19:00 Uhr
Ort: Hardenbergstraße 32, 10623 Berlin

Programmablauf

16:00-16:30 Uhr Registrierung
16:30 Uhr Beginn der Veranstaltung
16:30-16:40 Uhr Begrüßung durch das Direktorium
16:40-16:55 Uhr Vorstellung der Arbeit des Weizenbaum-Instituts
16:55-17:10 Uhr Festrede Matthias Graf von Kielmansegg, Abteilungsleiter, Bundesministerium für Bildung und Forschung
17:10-12:70 Uhr Festrede Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Senatskanzlei Berlin
17:20-17:25 Uhr Symbolische Schlüsselübergabe
17:25-18:00 Uhr Podiumsdiskussion „(Un)demokratische Kampagnen!? – Meinungsbildung in der vernetzten Gesellschaft“
18:00-19:00 Uhr Empfang mit der Möglichkeit der Institutsbesichtigung und des Kennenlernens der Forschungsgruppen

Als Presse- und Medienvertreter melden Sie sich bitte per E-Mail an bei:

Filip Stiglmayer, Weizenbaum-Institut
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Email: filip.stiglmayer@wzb.eu
Tel: +49 30 700141-010