Coronavirus in Berlin

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie unter: berlin.de/corona
Tagesaktuelle COVID-19 Fallzahlen und weiterführende Auswertungen finden Sie im Online-COVID-19-Lagebericht des Landes Berlin.
Der Dienstbetrieb der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung ist aufgrund des Einsatzes von vielen Beschäftigten im Krisenstab des Landes Berlin weiterhin eingeschränkt.

Mit Coronavirus infizierter Mann ist stabil

Pressemitteilung vom 02.03.2020

Bei der infizierten Person handelt es sich um einen jungen Mann, der in Mitte wohnt. Sein Zustand ist stabil. Er ist in der Charité isoliert und wird behandelt. Bisher sind 10 Kontaktpersonen identifiziert und häuslich isoliert in Berlin und Nordrhein-Westfalen. Die Nachverfolgung der bisherigen Kontakte läuft noch. Die in Berlin identifizierten Kontaktpersonen werden heute getestet.

Der Mann wurde gestern in die Rettungsstelle der Charité eingeliefert. Mitarbeitende der Rettungsstelle werden derzeit identifiziert und kontaktiert. Eine Rettungsstelle der Charité wurde seitdem daher temporär nicht angefahren.

Wir informieren laufend über aktuelle Erkenntnisse und umfangreich heute um 12 Uhr in der Pressekonferenz:

Pressekonferenz
am 02.03.2020
12 Uhr
Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
Oranienstr. 106, 10969 Berlin
Raum 4120