Stadtteilbibliothek Buch

Stadtteilbibliothek Buch Außenansicht

Unsere Bibliothek hat für Sie geöffnet

Bitte beachten Sie die momentanen Regeln in diesem Standort.

Leseplätze, Arbeitsmöglichkeiten, Internetplätze und Zugänge zum Onlinekatalog stehen leider nur begrenzt zur Verfügung!

Die Stadtteilbibliothek Buch: Ein Ort für Jedefrau, Jedermann und Jedermensch. Kommen sie herein und erfahren sie was es bedeutet sich wohl zu fühlen. Wir verstehen uns als kultureller Treffpunkt in dem jeder Mensch mit offenen Armen empfangen wird. Bei uns ist nicht nur das Medienangebot vielfältig, sondern auch unsere Besucher. Und genau wie wir stets bestrebt darin sind unseren fremdsprachigen Bestand zu erweitern, ist es unser Ziel, dies auch auf unser Bibliothekspublikum zu übertragen. Wir sind ein aufgeschlossener, toleranter und weltoffener Ort an dem jeder Mensch willkommen ist.

In der Stadtteilbibliothek Buch ist der Name Programm. Die Bibliothek versorgt den Stadtteil allerdings nicht nur mit einem Buch, sondern setzt stattdessen voll und ganz auf den Plural: Bücher!
Hierbei wird stets versucht den Bibliotheksbesuchern ein breites Spektrum an feinster Literatur anzubieten. Egal ob aktuelle Bestseller, Krimis die unter die Haut gehen, unentdeckte Geheimtipps oder eine Vielfalt an Sachbüchern von A wie „Ah, gut zu wissen, wie ich trotz Ernährungsumstellung nicht auf meine geliebte Schokolade verzichten muss“, über O wie „Oh, Kuhbier ist gar keine neue, trendige Biermarke, sondern ein idyllischer kleiner Ort in Brandenburg, welcher ganz bestimmt mal einen Wochenendausflug wert wäre“ bis hin zu Z wie „20 Wege ihren Partner mitzuteilen, dass sie sich weniger geliebt fühlen seitdem die neue Katze da ist“.

Doch wer nun glauben mag, die Bibliothek habe damit bereits ihr ganzes Pulver verschossen, sollte darauf lieber nicht sein sämtliches Hab und Gut verwetten. Neben exzellenter Belletristik und Fachliteratur finden sich auch diverse weitere Medien in unseren Räumlichkeiten, welche ihnen den Alltag ganz sicher verschönern werden. Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag sind die Augen viel zu schwer um zu lesen? Überhaupt kein Problem! Legen sie sich hin und genießen sie ein schönes Hörbuch, welches sie sich ganz fix auf dem Heimweg in der Bibliothek ausgeliehen hatten. Oder haben sie vielleicht gar keine Kraft oder Lust einer Geschichte nur mit ihren Ohren zu folgen? Glücklicherweise haben sie sich auch den einen oder anderen Film gleich mitausgeliehen, diesen sie nun ganz entspannt vom Sofa aus anschauen können. Seien es die nervenaufreibendsten Blockbuster, Perlen der Independent Filmkunst, ein guter, alter Klassiker oder ein Film für die ganze Familie; die Entscheidung liegt bei ihnen. Und da wir schon beim Thema Familie sind. Wie lange ist es eigentlich her, dass sie sich die Zeit für einen aufregenden Spieleabend genommen haben? Wir können ihnen zwar hierfür nicht die Zeit ausleihen, aber immerhin eine schöne Auswahl an Spielen präsentieren, seien es die guten altbewährten Brettspiele oder die neuen, unterhaltsamen Konsolenspiele.

Selbstverständlich stellt ihnen die Bibliothek auch noch weitere Ausleihmedien (z.B. Zeitschriften, Musik-CDs, E-Book-Reader, Tonieboxen oder sogar, ohne angeben zu wollen, ein Stromverbrauchmessgerät) zur Verfügung.

Doch halt, das war noch längst nicht alles! Wir bieten ihnen nicht nur Medien zum mit nach Hause nehmen an. Gerne können sie sich auch in unseren Räumlichkeiten aufhalten und von unseren unterschiedlichen Angeboten Gebrauch machen. Setzen sie sich an einen von mehreren Arbeitsplätzen und nutzen sie unser offenes und kostenloses W-LAN, lehnen sie sich gemütlich in einen Sessel zurück und lesen sie eine aktuelle Tageszeitung, lassen sie sich auf unserem Sofa nieder und naschen sie schon einmal das ein oder andere Buch vor oder machen sie es sich vor einem unserer PC-Arbeitsplätze bequem und tauchen sie in die Welt des weiten Netzes ein. Aber vielleicht wollen sie auch nur schnell etwas ausdrucken oder eine Kopie ziehen? Auch hier können wir Abhilfe schaffen und ihre Bedürfnisse stillen.

Und wer diesen Text immer noch liest, keine Panik, wir haben es fast geschafft. Lassen sie uns nur noch kurz von unseren weiteren Angeboten berichten. Denn die Stadtteilbibliothek Buch ist auch äußerst interessiert daran die Leser von Morgen schon heute zu begeistern. Regelmäßig finden sich Schulklassen und Kindergartengruppen in der Bibliothek ein, um das Geschenk des Lesens für sich zu entdecken. Hierbei bieten wir den Kindern, in Absprache mit den Lehrern und Erziehern, gezielte Leseförderung und Kinderveranstaltungen an, welche in der Regel (wir sind vorsichtig optimistisch) den Kindern viel Freude bereiten.

Aber auch für unser großes Publikum sind wir bestrebt besondere Angebote zu schaffen. So kommt es vor, dass wir hier und da eine Abendveranstaltung aus dem Hut zaubern können. Hierbei versuchen wir stets für Abwechslung zu sorgen und laden dementsprechend zu den unterschiedlichsten Anlässen ein: von Autorenlesungen, über musikalische Inszenierungen bis hin zu kabarettistischen Darbietungen. Zudem sind wir als Team stets daran interessiert attraktive und neue Events für unsere Besucher zu kreieren.

Und nun, werter Leser, haben sie es auch geschafft und unsere Worte bis zum bitteren Ende verfolgt. Da sie uns nun ein bisschen kennenlernen durften, würden wir uns sehr freuen, auch sie einmal kennenzulernen und hoffen darauf, dies in naher Zukunft, in der Stadtteilbibliothek Buch, in die Tat umsetzen zu können. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen und versprechen ihnen, dass sie auf ein sehr nettes und hilfsbereites Bibliotheksteam treffen werden (diese Aussage ist montags ohne Gewähr – bitte nageln sie uns nicht darauf fest).

Ihre Stadtteilbibliothek Buch

zuklappen

Haben Sie Fragen an uns, Kaufwünsche, Anregungen oder Hinweise

Dann schreiben Sie uns eine kurze Nachricht in das Kontakt-Formular