Anmeldung

Sollten Sie noch nicht im Besitz eines Benutzerausweises der Öffentlichen Bibliotheken Berlins oder der ZLB sein, müssen Sie sich anmelden.

Erwachsene benötigen für die Anmeldung einen gültigen Personalausweis oder den Pass in Verbindung mit der polizeilichen Meldebestätigung und gegebenenfalls den aktuellen Ermäßigungsnachweis (z.B. Studentenausweis; berlinpass oder Leistungsbescheid). Ein Anmeldeformular wird nicht benötigt.

Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr benötigen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten auf einem Anmeldeformular.
Persönliches Erscheinen eines Erziehungsberechtigten mit den Personaldokumenten ist wünschenswert. Es ist aber auch möglich, die Dokumente dem Kind / Jugendlichen als Kopie mitzugeben.

Mitarbeiter einer Institution bzw. Schule, Hort, Kindergarten, Krippe etc. lassen bitte das Anmeldformular von der Institution abstempeln und unterschreiben.

Der Ausweis, der ab dem Anmeldetag ein Jahr gültig ist, wird in allen Einrichtungen des Verbundes der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) anerkannt.

Sollten Sie Ihren Benutzerausweis verloren haben, melden Sie sich bitte sofort bei Ihrer Bibliothek, damit ein Missbrauch verhindert werden kann.

Mit Hilfe der unten aufgeführten PDF – Dateien haben Sie die Möglichkeit, das Anmeldeformular auszudrucken und vorab auszufüllen.

Foto von einer Bibliothek Innen mit Willkommensgruß
Bild: Ines Schulze

Die Bibliothek für Menschen aus anderen Ländern*

mit Hinweisen zur Nutzung der Bibliothek für flüchtende Menschen

Anmeldeformulare

Anmeldeformular für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre)

PDF-Dokument (33.9 kB)

Anmeldung für Schulen, Horte, Kindergärten, Krippen

PDF-Dokument (16.7 kB)

Anmeldung Institutionen (BG 4 bzw. BG 7)

PDF-Dokument (18.1 kB)