Unterstützungsangebote (MAT)

3D Menschen machen eine Teambildende Maßnahme an einer Mauer

Das Jobcenter Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf hält für Sie eine Vielzahl unterschiedlicher kostenfreier Förderangebote vor. Hierzu zählen unter anderem Angebote nach § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 45 SGB III als auch die Instrumente nach § 16 Abs. 1 SGB II i.V.m. § 81 SGB III, § 16 c SGB II und § 16e bzw. § 16i SGB II.

Um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich eigenverantwortlich über aktuelle Unterstützungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Themen zu informieren, finden Sie untenstehend die Informationen zu den aktuellen Angeboten für Sie. Sofern Sie Interesse haben, eines der Angebote zu nutzen, kommen Sie gerne auf uns zu. Wir beraten Sie.

kostenfreie Förderangebote

Integration durch Praxis 50plus

Unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Voraussetzungen werden (neue) Berufsperspektiven erarbeitet und in Form betrieblicher Erprobungen getestet.

Während und nach den betrieblichen Erprobungen werten wir die gesammelten Erfahrungen aus und besprechen die weitere Vorgehensweise.

Sollten Qualifizierungsbedarfe festgestellt werden, unterstützen wir Sie bei der Organisation der erforderlichen Qualifizierung.

PDF-Dokument (206.8 kB)
Dokument: MIKRO PARTNER Service GmbH

Bewerbung digital in Teilzeit

Wir freuen uns darauf, Ihnen alles Wissenswerte rund um das Thema „digitale Bewerbung“ abwechslungsreich näher zu bringen und Sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten individuell zu unterstützen. Ziel der Maßnahme sind folgende Themen:
  • Erweitertes Kennenlernen digitaler Bewerbungsformen und deren Anwendung in der Praxis
  • Vermittlung digitaler Basiskompetenzen in den Bereichen Datenverarbeitung und Problemlösung
  • Anwendung und Einsatz von digitalen Geräten und Medien
  • Auseinandersetzung mit Risiken und Gefahren digitaler Medien
  • Überblick über den Arbeitsmarkt und dessen künftige Entwicklungen
  • Individuelles Bewerbungscoaching: Recherche nach passenden Stellenangeboten,
    Unterstützung bei der Erstellung / Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen, Begleitung bei Bewerbungsprozessen,
    Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
    Eine alternative Durchführung von Zuhause aus ist aktuell möglich.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Maßnahme: IT Grundkenntnisse, Sprachniveau mind. B2

PDF-Dokument (302.1 kB)
Dokument: Grone Bildungszentren Berlin gGmbH

Bewerbung digital in Vollzeit

Wir freuen uns darauf, Ihnen alles Wissenswerte rund um das Thema „digitale Bewerbung“ abwechslungsreich näher zu bringen und Sie bei Ihren Bewerbungsaktivitäten individuell zu unterstützen. Ziel der Maßnahme sind folgende Themen:
  • Erweitertes Kennenlernen digitaler Bewerbungsformen und deren Anwendung in der Praxis
  • Vermittlung digitaler Basiskompetenzen in den Bereichen Datenverarbeitung und Problemlösung
  • Anwendung und Einsatz von digitalen Geräten und Medien
  • Auseinandersetzung mit Risiken und Gefahren digitaler Medien
  • Überblick über den Arbeitsmarkt und dessen künftige Entwicklungen
  • Individuelles Bewerbungscoaching: Recherche nach passenden Stellenangeboten,
    Unterstützung bei der Erstellung / Überarbeitung von Bewerbungsunterlagen, Begleitung bei Bewerbungsprozessen,
    Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
    Eine alternative Durchführung von Zuhause aus ist aktuell möglich.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Maßnahme: IT Grundkenntnisse, Sprachniveau mind. B2

PDF-Dokument (299.9 kB)
Dokument: Grone Bildungszentren Berlin gGmbH

Coachingcenter für erwerbsfähige Leistungsberechtigte mit geringem Einkommen

Ziel:

  • Aufnahme/Ausbau und Stabilisierung einer
    sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung

Gute Gründe für die Teilnahme an dieser Aktivierung:

  • Finden Sie Ihre beruflichen Ziele
  • Entdecken Sie Ihre persönlichen Stärken und
    Kompetenzen
  • Erfolgreich mit Jobcoaching
  • Unterstützung bei individuellen Herausforderungen
  • Aufarbeitung von Bewerbungsunterlagen/ Bewerberprofil

PDF-Dokument (290.9 kB)
Dokument: TÜV Rheinland Akademie GmbH

Integration durch Praxis für unter 25-Jährige

Zielgruppe sind eLb unter 25 Jahre (i.R.) ohne berufliche Qualifikation bzw. ohne Berufserfahrungen, die einen unmittelbaren Einstieg in den Arbeitsmarkt oder Ausbildung suchen.

Das Maßnahmeangebot erfolgt in der Regel für 6 Monate, ein täglicher Einstieg ist möglich.
Wesentliche Elemente des Angebots sind u.a. Bewerbungscoaching, Phasen betrieblicher Erprobung auf dem Arbeitsmarkt sowie die Möglichkeit von Kurzqualifikation.

PDF-Dokument (982.6 kB)
Dokument: TÜV Rheinland Akademie GmbH

Jugendcoaching

Menschen unter 25 auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive.

Kund*innen haben im Projekt die Möglichkeit, sechs Monate in einer wertschätzenden Atmosphäre ihre individuellen Stärken
zu erkennen, zu optimieren und neue Richtungen einer selbstverantwortlichen Lebensplanung zu erlernen.
Betriebspraktika, Einzelcoaching und die Unterstützung in allen Lebenslagen runden das Angebot ab.

PDF-Dokument (512.5 kB)
Dokument: Bricks Bildungsinstitut gUG

Berufliche Integration und Gesundheitsmanagement

Die Maßnahme ist für Kund*innen geeignet,

a) die gesundheitliche Einschränkungen haben und eine individuelle berufliche Perspektive entwickeln wollen/müssen.

b) die gesundheitliche Einschränkungen angeben, deren Leistungsfähigkeit bisher noch nicht festgestellt werden konnte (z. B wegen fehlender Arztbesuche oder Atteste).

PDF-Dokument (259.9 kB)
Dokument: Grone Bildungszentren Berlin gGmbH

Wegbereiter

Aktivierung für Teilnehmer und Teilnehmerinnen (U25, Ü25) durch individuelles Coaching mit dem Ziel, psychosoziale Herausforderungen (z.B. Schulden, Wohnungslosigkeit, Sucht etc.) zu klären, zu mildern und zu überwinden. Beratungs- und Unterstützungsangebote des Jobcenters wieder in Anspruch zu nehmen und damit die Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit zu verbessern.

PDF-Dokument (147.6 kB)
Dokument: GBB Gesellschaft für berufliche Bildung mbH

Beratung und Kenntnisvermittlung, erwerbsfähiger, leistungsberechtigter Selbständiger im Haupterwerb

Die Maßnahme ist für Selbstständige im Haupterwerb konzipiert. Die Maßnahme setzt sich aus drei Modulen zusammen:

Modul I: Bestandsaufnahme und Analyse

Modul II: Optimierung des Unternehmens

Modul III: Neuausrichtung der Unternehmung

Ziel der Maßnahme:

Ziel ist die schnellstmögliche Ausschöpfung sämtlicher Selbsthilfepotenziale und Lösungen in Bezug auf die
Selbständigkeit oder alternative Entwicklungsmöglichkeiten, um kurz- bis mittelfristig den Leistungsbezug zu
beenden, so dass das Unternehmen (wieder) erfolgreich wird.

PDF-Dokument (80.3 kB)
Dokument: KIZ PROWINA GmbH

KOMMIT

Ein guter Einstieg in den Arbeitsmarkt ist die beste Versicherung um langfristig unabhängig von Grundsicherungsleistungen zu leben, der beste Schutz gegen Langzeitleistungsbezug oder Ghettoisierung.
Hierfür absolvieren Sie Praktika bei Arbeitgebern, welche Interesse haben, diesen Arbeitsplatz auch fest zu vergeben. So können Sie die Chance nutzen und zeigen, was Sie können. Zum Ende des Praktikums führen wir ein gemeinsames Gespräch mit dem Arbeitgeber, und begleiten Sie optimal beim Einstieg in Ihre neue Arbeit.
Gleichzeitig haben wir immer den Menschen im Blick. Wir wissen, dass der Kopf nicht immer frei ist für einen Neuanfang, wenn zu viel gleichzeitig geregelt werden muss. Deshalb leisten wir auch aktive Alltagshilfe und haben offene Ohren für Ihre Sorgen und Nöte.

PDF-Dokument (296.0 kB)
Dokument: Grone Bildungszentren Berlin gGmbH

Aktiv Fit

Ziel ist es, Sie wieder für die reguläre Betreuung des Grundsicherungsträgers zu motivieren und im Nachhinein einen weiterführenden Weg zu einer Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme zu ermöglichen. Insbesondere:
• bestehende psychosoziale Schwierigkeiten und Problemlagen (Schulden, Wohnraumproblematiken, gesundheitliche Schwierigkeiten, Sucht etc.) klären und mildern bzw. abbauen
• Motivation und Leistungsbereitschaft aufbauen und damit Ihre Ausbildungs- und Beschäftigungsfähigkeit verbessern
• soweit die primären Ziele erreicht werden, Vermittlung in Beschäftigung

PDF-Dokument (147.0 kB)
Dokument: CRESO gGmbH

Real Life

Ziel ist, die Beendigung der Hilfebedürftigkeit durch Aufnahme einer betrieblichen Ausbildung oder einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung auf dem ersten Arbeitsmarkt.

PDF-Dokument (290.7 kB)
Dokument: MIKRO PARTNER Service GmbH

Förderzentrum

Die Kenntnisfeststellung und -vermittlung bieten wir in den folgenden Berufsfeldern an:
- Wirtschaft und Verwaltung
- Hauswirtschaft/Reinigung
- Hotel/Gaststätte (HoGa)
- Handel
- Lager
- Elektro

PDF-Dokument (258.9 kB)
Dokument: Bildungswerk in Kreuzberg GmbH (BWK)

Individuelle Aktivierung für Migrant*innen

EINZELCOACHING
• Kompetenz- und Qualifikationsprofil erstellen
(Was kann ich? Was will ich? Was gibt es?)
• Individuelle Beratung zur beruflichen Zukunft
• Individuelle Unterstützung im Bewerbungsprozess
• Unterstützung bei privaten & sozialen Problemen
KURSPROGRAMM
• Deutsch für Bewerbung & Beruf
• Schlüsselkompetenzen
• Betriebliche Erprobung
• Gesund & Fit
• Arbeitsalltag: So tickt Deutschland
• Bewerbungstraining für mehr Sicherheit
im Vorstellungsgespräch

PDF-Dokument (277.2 kB)
Dokument: Ingeus GmbH

Wege in die Selbständigkeit

Individuelle und vertrauliche Unterstützung bei der Konkretisierung und Darstellung Ihres Existenzgründervorhabens. Begleitung Ihrer strukturierten und zielorientierten Vorbereitung auf die Selbständigkeit mit vielfältigen Seminar- Lern- und Workshop-Angeboten. Hilfestellung bei der Businessplanerstellung.
Ziel: die Feststellung der Tragfähigkeit des Gründungsvorhabens zur Vorlage beim Jobcenter Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf

PDF-Dokument (280.7 kB)
Dokument: Bietergemeinschaft HR ARENA GmbH & WORKS Gemeinnütziges Bildungswerk GmbH