324340
99123002000000

Bildung neuer Flurstücke, Grenzherstellung

Grenzvermessungen dienen der örtlichen Herstellung von Flurstücksgrenzen sowie der Feststellung bestehender oder neuzubildender Flurstücksgrenzen; dabei kann auch die Abmarkung von Grenzpunkten erfolgen. Grundstückseigentümer können Grenzvermessungen bei Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren (ÖbVI) in Auftrag geben.

Voraussetzungen

  • Es bestehen keine Voraussetzungen.

Gebühren

Es entstehen Kosten nach der Vergütungsordnung der Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ÖbVI). Die Höhe richtet sich nach den Bedingungen des Einzelfalls.