OL liest aus: Forelle Grau – Die Geschichte von OL

09.06.2015 10:00

HANDVERLESEN
OL liest aus: Forelle Grau – Die Geschichte von OL

Am Donnerstag, den 04.06.2015 um 20.00 Uhr lädt die Bibliothek am Wasserturm Kultur- und Bildungszentrums Sebastian Haffner, Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin zur Lesung mit Olaf Schwarzbach, besser bekannt als OL.
Berlins Chefhumorist und einer der bekanntesten Cartoonisten Deutschlands (rbb Stilbruch) liest aus seiner im Februar im Berlin Verlag erschienen Autobiografie Forelle Grau, in der er die ersten 25 Jahre seines Lebens erzählt.
OL war Teil der kreativen Untergrundszene Ostberlins, in der viele auf die Ausreise warteten und das Beste aus dieser Zeit zu machen versuchten. Ohne Perspektiven, mit wenig Respekt für den realen Sozialismus führten sie ein lustbetontes Leben. Mit sechzehn hatte OL zum ersten Mal Kontakt zur Staatssicherheit, die ihn fortan Forelle nannte – vielleicht wegen seines Nachnamens, vielleicht weil seine Persönlichkeit so schillernd ist wie eine Regenbogenforelle. Als die Stasi während der Durchsuchung einer Wohnungsausstellung Kopien seiner systemkritischen Comics findet, verbrennt OL die Originalzeichnungen und flieht in den Westen, in den er eigentlich nie wollte. Von mitgebrachten Fotos illustriert, erzählt OL seine tragikomische Ost-West-Geschichte – direkt und ohne Eitelkeit, mit einer großen Portion Humor und Selbstironie. Genervt von Erzählungen und Mythen über den Osten, die so gar nicht seinen Erinnerungen entsprechen, fällt sie etwas anders aus. Bei einem Glas Wein besteht im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit, das Buch am Büchertisch des Georg Büchner Buchladens zu erwerben und vom Autor signieren zu lassen. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur, FB Stadtbibliothek
Veranstaltungsort: Bibliothek am Wasserturm,
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, Telefon: (030) 9 02 95 39 21
Ansprechpartnerin: Frau Rüster, anne.ruester@ba-pankow.berlin.de