Ausbildung zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienst

Seit vielen Jahren bildet die Stadtbibliothek Neukölln erfolgreich Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste (kurz: FaMI) aus.
Es handelt sich dabei um eine sogenannte “Duale Ausbildung”, das heißt neben der praktischen Ausbildung im Betrieb werden in der Berufsschule die theoretischen Grundlagen für den Beruf vermittelt. Sie dauert 3 Jahre und kann bei sehr guten Leistungen verkürzt werden.
In diesen 3 Jahren lernen die Auszubildenden sämtliche Bereiche und Arbeitsabläufe in der Bibliothek kennen.

Darunter zum Beispiel:

  • Bestandsaufbau und -pflege
  • Einarbeitung der Medien
  • Buchbinderische Bearbeitung
  • Benutzeranmeldung
  • Auskunft und Beratung der Leser*innen
  • Kindergarten – und Klassenführung

Ergänzt wird das Ganze durch Praktika in anderen beruflichen Fachrichtungen / Bereichen (z.B. Archiv, Medizinische Dokumentation, Bildagentur, wissenschaftliche Bibliothek oder auch im Buchhandel).
Für interessierte Azubis gibt es zudem die Möglichkeit, im Rahmen der Ausbildung ein europäisches Auslandspraktikum zu absolvieren, welches von der EU finanziell unterstützt wird.
Jedes Jahr gibt es in Neukölln bis zu 3 Ausbildungsplätze.

Voraussetzungen für die Bewerbung

  • Gute Allgemeinbildung
  • Guter Realabschluss
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Schrift und Wort)

Weitere Informationen über den Beruf des Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste u.a. nützliche Links findet ihr hier:
Louise-Schröder-OSZ
Famiportal

Bewerbungsschluss:

Bis zum 08. Februar eines jeden Jahres.

Einzureichende Unterlagen:

  • Bewerbungsanschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Fotokopie der letzten beiden Schulzeugnisse

Bitte bewerben Sie sich ab Herbst online unter: Stellenausschreibungen