Inhaltsspalte

Lernort Bibliothek

Die Helene-Nathan-Bibliothek wird von vielen Schüler*innen als Lernort genutzt. Damit wir ein Lernort sein können, an dem viele Menschen ruhig lernen können, bieten wir Services an und die Lernenden halten sich an Regeln.

Services in der Bibliothek

Wir bieten sowohl in der Kinderbibliothek als auch in der Jugendbibliothek an, um ruhig an Hausaufgaben oder Projekten allein oder als Gruppe mit max. 4 Personen zu arbeiten. Dabei stellen wir Computerplätze sowie Laptops zum Ausleihen und zur Nutzung in der Bibliothek. Mediencoaches unterstützen euch bei den Hausaufgaben.

Für Studierende gibt es Einzelarbeitsplätze in der Sachetage. Dort können auch mit einem gültigen Bibliotheksausweis Laptops für die Arbeit in der Bibliothek ausgeliehen werden.

In der gesamten Bibliothek gibt es freies W-LAN.
Im Eingangsbereich können leere Wasserflaschen am Wasserpender nachgefüllt werden.

Regeln

Damit alle Lernenden in Ruhe arbeiten können, verhaltet euch ruhig und sprecht in Zimmerlautstärke miteinander. An den Arbeitsplätzen der Helene-Nathan-Bibliothek darf nicht gegessen werden, Getränke nur in verschließbaren Behältern genutzt werden.
Die Computerarbeitsplätze sind von den Schüler*innen für 1 Stunde zu benutzen; dankt also daran, eure Dokumente auf einem USB-Stick abzuspeichern oder per E-Mail zu sichern. Die Gruppenzahl darf 4 Personen nicht überschreiten. Sollten Arbeitsplätze belegt sein, kommt später oder an einem anderen Tag wieder.