Veranstaltungen

Veranstaltungskalender
Bild: a_korn / Fotolia.com

Diese Veranstaltungen finden in der Helene-Nathan-Bibliothek statt.

Sing mit Fleeting Glance

Neuköllner Jazzchor Fleeting Glance
Bild: Fleeting Glance

25.04.2018 um 18:30 Uhr
OPEN STAGE

Pop, Folk, Jazz, Romantik und Circlesongs mit dem Neuköllner Jazzchor Fleeting Glance für Neugierige, Anfänger, Wiedereinsteiger und Alle, die Lust haben mit anderen Menschen zu singen.

„Wie im Himmel“

Luftballons fliegen gen Himmel
Bild: Bernd Lammel

26.04.2018 um 18:00 Uhr
Chorkonzert mit den Nogat-Singers

2011 als inklusiver Stadtteilchor in der Nogatstraße im Neuköllner Körner-Kiez mit sechs Gründungsmitgliedern begonnen, wuchs der Chor rasant auf etwa dreißig Mitglieder. Gesungen wird Musik verschiedener Stilrichtungen mit choreogra-phischen und darstellerischen Einlagen unter der Leitung von Michael Kuntze.

Matthias von Bornstädt: Drei Magier – das magische Labyrinth

Buchcover
Bild: arsEdition

28.04.2018 um 10:30Uhr
LESUNG für Kinder ab 5 Jahren

Conrad, Mila und Vicky geraten nach einem Sprung in den Badeweiher plötzlich in eine fremde Welt. Dort gibt es sprechende Bäume, kluge Katzen und freundliche Hexen! In Algravia sind die Bewohner davon überzeugt, dass die drei Kinder die lange erwarteten drei Magier sind, die Algravia vor den Machenschaften des bösen Zauberers retten sollen.
Eine zauberhafte Veranstaltung für Kinder ab 5 Jahren

Play together

Logo Play together
Bild: Stadtbibliothek Neukölln

09.05.2018 ab 16:00 Uhr
SPIELENACHMITTAG

Wir freuen uns auf Sie und spannende Spielrunden bei unserem offenen Spielenachmittag.

KAMISHIBAI – „Der Frühling ist über dem Land“

11.05.2018 um 16:30 Uhr
FAMILIEN-KINDERVERANSTALTUNG

Musikalisches Erzähltheater mit Liedern zum Mitsingen
Für Familien mit Kindern ab 5 Jahren

Am Hauptbahnhof von Paris – Musicalabend mit der SVA-Musical der Musikschule Paul Hindemith Neukölln

SVA-Musical der Musikschule Paul Hindemith Neukölln
Bild: Leslie Unger

17.05.2018 um 18:00 Uhr
Konzert

Gehen sie mit uns auf eine Reise vom Hauptbahnhof in Paris um die halbe Welt.
Die studienvorbereitende Ausbildung MUSICAL Neukölln präsentiert Auszüge aus ihrem Musicalrepertoire, mit dem sie sich erfolgreich beim Bundesgesangswett-bewerb vorgestellt hat. Von Disneysongs über Chansons bis zu Musicalhits ist alles dabei.

Mareice Kaiser: Alles inklusive. Aus dem Leben mit meiner behinderten Tochter

Buchcover
Bild: Fischer Verlag

24.05.2018 um 18:30 Uhr
LESUNG

Elternwerden hatte sich Mareice Kaiser anders vorgestellt: Ihre erste Tochter kommt durch einen seltenen Chromo-somenfehler mehrfach behindert zur Welt. Das Wochenbett verbringen sie im Krankenhaus, statt zur Krabbelgruppe gehen sie zum Kinderarzt.

Mareice Kaiser erzählt von der Unplanbarkeit des Lebens, vom Alltag zwischen Krankenhaus und Kita, von ungewollten Rechtfertigungen, dummen Sprüchen, stereotypen Rollen-verteilungen, bürokratischem Irrsinn und schwierigen Gewissensfragen.

„Alles inklusive“ ist das erste Buch der Berliner Autorin. Ein wichtiger, moderner und kämpferischer Beitrag zu den aktuellen Debatten um Inklusion, Pränatal-diagnostik und Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter besonderen Bedingungen – und die Liebeserklärung einer Mutter an ihre Tochter.

Mit freundlicher Unterstützung des Autorenlesefonds.

Lesung trifft Impro: Dirk Lausch & Thomas Jäkel sind Wortgewandt im Wortgewand

Dirk Lausch und Thomas Jäkel
Bild: Julia Thielke

31.05.2018 um 18:30 Uhr
LESUNG

Bei dieser Lesung der besonderen Art bestimmt das Publikum, wo es langgeht. Stimmspieler und Schausprecher Dirk Lausch stellt sich Ihrer Herausforderung und liest aus dem Stand alles, was man vorlegt. Schließlich haben wir ja gelernt, dass alles gelesen wird, was auf den Tisch kommt, oder? Ganz egal, ob Kurz-geschichte, Gedicht, Horoskop, Steuererklärung, Einkaufszettel oder sonst irgend-etwas Lesbares, das die Zuhörenden im Gepäck haben (sollten). Der Versuch lohnt sich, denn selbst das Telefonbuch wird dank Lauschs markanter Stimme zum Hörgenuss. Doch damit nicht genug. Improvisationstalent Thomas Jäkel nimmt das Gelesene als Vorlage, um daraus neue Geschichten, Gedichte, Epen und Dramen zu erschaffen – eben zu spinnen. Aus dem Stegreif, also ungeprobt (Jäkel ist Gründer des Theaters ohne Probe) und gänzlich improvisiert entsteht so jedes Mal eine einzigartige Lesung, die spannender und unterhaltsamer nicht sein kann.
Einer liest, der andere spinnt Lausch und Jäkel sind wortgewandt im Wortgewand!

Juni - August2018

Vorschauplakat
Bild: Stadtbibliothek Neukölln
  • Do 07.06.2018, 18:00 Uhr
    Konzert
    Sing, Sing, Sing, when you sing you´ve got to swing – Chorkonzert mit Fleeting Glance
  • Fr. 08.06.2018, 16:30 Uhr
    FAMILIEN-KINDERVERANSTALTUNG
    KAMISHIBAI – „Dornröschen war ein schönes Kind“
  • Mi,13.06.2018 ab 16:00 Uhr
    SPIELENACHMITTAG
    Play together
  • Sa, 23.06.2018, 11:00 – 19:00 Uhr
    48 h Neukölln
  • Do, 05.07.2018, 18:00 Uhr
    Konzert
    Zeitgenössische Musik mit dem ENK – Ensemble für neue Klänge
  • Fr., 06.07.2018, 16:30 Uhr
    FAMILIEN-KINDERVERANSTALTUNG
    KAMISHIBAI – „Trarira, der Sommer der ist da“
  • Mi,11.07.2018, ab 16:00 Uhr
    SPIELENACHMITTAG
    Play together
  • Fr., 03.08.2018, 16:30 Uhr
    FAMILIEN-KINDERVERANSTALTUNG
    KAMISHIBAI – „Trarira, der Sommer der ist da“
  • Mi,08.08.2018, ab 16:00 Uhr
    SPIELENACHMITTAG
    Play together