Inhaltsspalte

Einladung zur Web-Session „Kältehilfe in Zeiten der Pandemie“

Pressemitteilung vom 22.09.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Journalistinnen und Journalisten,

wir laden Sie herzlich ein zur Websession „Kältehilfe in Zeiten der Pandemie“

am Mittwoch, 23. September 2020, 14.00 – 16.00 Uhr.

Die Berliner Kältehilfe ist als zusätzliche Nothilfe seit jeher nur auf das Mindeste begrenzt ausgestattet und lebt von dem Engagement und der Improvisationskraft vieler haupt- und ehrenamtlicher Mitarbeitenden.
In Zeiten von Corona stößt dieses System an seine Grenzen:
Wie kann es unter den aktuellen Infektionsschutzanforderungen gelingen, obdachlose Menschen im kommenden Winter zu schützen und zu versorgen?

Wir informieren über den aktuellen Stand und hoffen auf einen regen Austausch mit vielen Ideen und Vorschlägen.

Referentinnen und Referenten:
Sabrina Niemietz (Kältehilfe-Koordination)
Jens Aldag (Kältehilfe-Koordination)
Christin Fritzsche (Kältehilfe-Koordination)
Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, wird ebenfalls an der Websession teilnehmen.

Anmeldung:
Die Websession wird in einem Online-Format auf der Konferenz-Plattform Hopin durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:
hopin.to/events/session-kaltehilfe-in-zeiten-der-pandemie

Die Websession wird im Vorfeld der 4. BERLINER STRATEGIEKONFERENZ ZUR WOHNUNGSLOSENHILFE am 30. September stattfinden.
Merken Sie sich bitte diesen Termin. Eine Einladung mit den Anmeldedaten erreicht Sie in den kommenden Tagen.