Direkt zum Inhalt der Seite springen

Wowereit zum Amtsverzicht von Benedikt XVI.: "Großer menschlicher Respekt"

11. Februar 2013/PIA

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, erklärt zur Nachricht vom bevorstehenden Amtsverzicht des Oberhauptes der katholischen Kirche:

„Diese ungewöhnliche Entscheidung verdient großen menschlichen Respekt. Berlin und die deutschen Katholikinnen und Katholiken werden den historischen Besuch des deutschen Papstes im September 2011 in unserer Stadt im Gedächtnis behalten.“

Der Regierende Bürgermeister von Berlin hatte das Oberhaupt der katholischen Kirche am 21. September 2011 zu seinem Besuch in Berlin willkommen geheißen. Der Papst trug sich damals vor der Eucharistiefeier im Olympiastadion in Anwesenheit von Wowereit in das Goldene Buch von Berlin ein. Am 11. Juli 2012 war Wowereit inCastel Gandolfo zu Gast eines Konzerts des West-Eastern-Divan Orchestra für Papst Benedikt XVI.