Direkt zum Inhalt der Seite springen

Sozialamtfrau / -mann

Dienststelle: Bezirksamt Neukölln von Berlin
Jugend und Gesundheit - Jugendamt
Laufbahn: Sozialdienst
Bezeichnung: Sozialamtfrau / -mann
Besoldungsgruppe: A 11
Besetzbar: sofort
Kennzahl: 4040 - 50047010 TL S
Vollzeit/Teilzeit? Nur Vollzeit
Arbeitsgebiet: Leitung eines regionalen Teams innerhalb einer Region des sozialräumlich organisierten Jugendamtes mit Anordnungs- und Entscheidungsbefugnis gemäß der Geschäftsanweisung / Zeichnungsbefugnis:
Personalmanagement, d.h. direkte Fachaufsicht und teilweise Dienst-aufsicht über die Fachkräfte der sozialpädagogischen Teams; Verantwortung für die Einarbeitung neuer MitarbeiterInnen; Personalführung und -entwicklung der RSD-MA incl. Beurteilungen und MV-Gespräche.
Krisenmanagement im Rahmen des Kinderschutzes (Kinderschutzkoordination),
fachliche und kostenbezogene Beratung und Leitung der RSD-MitarbeiterInnen bei Einleitung, Begleitung und Überprüfung von HzE; Sicherstellung von rechtzeitigen Kostenübernahmen,
Gewährleistung von Verfahren zur Sicherstellung und Umsetzung fachlicher Vorgaben und Standards in Bezug auf Arbeitsinhalte und Verwaltungsabläufe im Team, Abstimmung von Handlungsweisen bei der Einzelfallarbeit; Verantwortung für die Einhaltung des Teambudgets,
Durchführung von Team- und Fallbesprechungen; Teamentwicklungsprozesse; Förderung kollegialer Beratung,
im Einzelfall / nach Bedarf sozialpädagogische Beratung und Unterstützung von Familien,
Bearbeitung von Beschwerden,
Weiterentwicklung der Sozialraumorientierung im Rahmen der Neuköllner Jugendhilfe auch im Sinne von Förderung der Zusammenarbeit mit den freien Trägern; Erschließen von Ressourcen und Erkennen von Bedarfen im Sozialraum; Organisation und Durchführung von Fallteams;
Planung von FuA - Projekten,
Kooperation und Vernetzung mit Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen, Kitas, Schulen, Schulstationen, Freien Trägern u.a. Institutionen im Sozialraum, Entwicklung gemeinsamer Projekte,
punktuelle Teilnahme an überregionalen Fach-AG’s
Anforderungen: Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 2, Einstiegsamt 2 des Sozialdienstes.
Anforderungsprofil: Langjährige Berufserfahrung im RSD,
sehr gründliche Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen des SGB VIII, des FamFG und des BGB, sowie der Bestimmungen der AV-Hilfeplang der AV-Kinderschutz und des Kinderschutzgesetzes,
gründliche Kenntnisse des FGG, SGB I, II, III, X und XII, sowie der ZPO, gute Kenntnisse über die Funktion und Arbeitsweise von Gremien, regionaler und überregionaler Arbeitsgruppen,
Kenntnisse der LHO und der KLR,
vertiefte Kenntnisse (methodisch u. pädagogisch) zur qualifizierten Fallsteuerung,
Grundkenntnisse angrenzender Fachgebiete wie Psychologie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie
Weitere Anforderungen: Hohes Maß an Entscheidungsfähigkeit,
konstruktive Innovationsbereitschaft und Flexibilität,
sehr gute methodische Kompetenzen (Strukturierung von Arbeitsprozessen, komplexen Sachverhalten und Problemstellungen),
sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie hohes Argumentationsgeschick,
sehr gute soziale und persönliche Kompetenzen (hohe Kommunikations-, Organisations-, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Selbständigkeit, Belastbarkeit, Bereitschaft),
Fähigkeit zur Übernahme von Verantwortung in hervorgehobenem Maße sowie hohes Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit Kooperationsbereitschaft mit Blick auf die Verschiedenartigkeit der an Prozessen beteiligten Kommunikationspartner,
Erfahrungen mit gruppenmethodischen Ansätzen, Moderationsfähigkeit,
gute Kenntnisse im Umgang mit moderner Informationstechnologie (Office),
Leitungserfahrung ist erwünscht,
gesucht wird eine Persönlichkeit, die alle drei wesentlichen Schwerpunktgebiete einer Teamleitungsposition erfolgreich ausfüllen kann: Personalführung, Budgeteinhaltung, Kinderschutz- und Fallkompetenz.
Bewerbungsfrist: 22.03.2013
Bewerbungsanschrift: Bezirksamt Neukölln von Berlin
Abteilung Finanzen und Wirtschaft
Steuerungsdienst - Haush PW
Karl-Marx-Straße 83
12040 Berlin
Bewerbungsunterlagen: Sofern Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit einem tabellarischen Lebenslauf, einer kurzen Tätigkeitsbeschreibung und einer Ein-verständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte sowie einer aktuellen dienstlichen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) termingerecht unter Angabe der Kennzahl an das Bezirksamt Neukölln.
Hinweise: Das Bezirksamt Neukölln von Berlin trägt der Erkenntnis Rechnung, dass Frauen in Leitungspositionen unterrepräsentiert sind. Um dieser Benachteiligung entgegenzuwirken, fordere ich besonders Frauen auf, sich zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Besetzungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Anerkannt schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur per Fachpost oder Freiumschlag zurückgesandt werden.
Kosten, die den Bewerberinnen und Bewerbern im Zusammenhang mit ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o.ä.), können nicht erstattet werden.
Ansprechpartner/in: Frau Buschkowsky
Telefon: 030/90239 - 3722
E-Mail: stellenausschreibung@bezirksamt-neukoelln.de

Erstellt am 15.02.2013 um 11:07:26
Zuletzt aktualisiert am 15.02.2013 um 11:24:43
Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/3299.

Dieses Angebot als PDF herunterladen.

Kontakt

Landesverwaltungsamt Berlin
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Tel.: (030) 90139 6351
(nur für allgemeine Auskünfte zur Plattform)

Fragen zu den Stellenausschreibungen / Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die ausschreibende Dienststelle.

Hilfe

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.

Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.