Direkt zum Inhalt der Seite springen

Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Obermedizinalrat / Obermedizinalrätin

Dienststelle: Bezirksamt Spandau von Berlin
Abteilung Soziales und Gesundheit - Gesundheitsamt
Laufbahn: Ärztlicher Dienst
Bezeichnung: Facharzt / Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Obermedizinalrat / Obermedizinalrätin
Besoldungsgruppe: A 14
Entgeltgruppe: 15
Besetzbar: ab sofort
Kennzahl: 25/2012
Vollzeit/Teilzeit? Teilzeit oder Vollzeit
Außerhalb der tageweisen Einteilung für den Krisendienst zwischen 8.00 und 16.00 Uhr wird im Haus unter dem Aspekt des „work-life-balance“ eine flexible Arbeitszeit angeboten. Rufbereitschaftsdienste für Wochenenden und Feiertage fallen nur vormittags etwa einmal monatlich an.
Arbeitsgebiet: Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie im Fachbereich Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe für Erwachsene, Sozialpsychiatrischer Dienst.

Wahrnehmung der Aufgaben im Rahmen der Prävention, Gesundheitsförderung und Gesundheitshilfe für Erwachsene gemäß § 1 Abs. 3 Nr.3 i.V. § 8 Abs. 2 Nr. 5 GDG mit dem Schwerpunkt der Wahrnehmung von Aufgaben des Sozialpsychiatrischen Dienstes gemäß § 8 Abs. 4 GDG i.V.m. dem PsychKG und dem Betreuungsgesetz. Gewährleistung zielgruppenadäquater Beratungs- und Betreuungsangebote für den Personenkreis der psychisch Kranken und Behinderten einschl. Abhängigkeitskranken sowie der durch psychische Erkrankungen und Abhängigkeitserkrankungen Gefährdeten und von psychischen Behinderungen Bedrohten; Durchführung psychiatrischer Untersuchungen einschl. der Veranlassung geeigneter psychosozialer bzw. therapeutischer Maßnahmen sowie der Krisenintervention; Durchführung von Maßnahmen der Unterbringung nach dem PsychKG; Erstellung psychiatrischer Gutachten und Stellungnahmen zu psychiatrischen Fragestellungen. Führen psychotherapeutisch orientierter Gespräche. In Vertretungssituationen auch Beratung von behinderten bzw. von Behinderung bedrohten Menschen, von Menschen mit einer chronischen Erkrankung, einschließlich der Erkrankung an Aids sowie von Krebskranken gemäß § 8 Abs. 2 Nr. 6 und 7 GDG.
Anforderungen: Ärztliche Approbation. Anerkennung als Fachärztin/Facharzt für Psychiatrie. Ärztinnen/Ärzte anderer Fachrichtungen oder ohne Facharztanerkennung müssen über einschlägige Erfahrungen auf dem Gebiete der Psychiatrie verfügen (Ohne Facharztanerkennung ist nur eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 14 TV-L möglich).
Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für den höheren Medizinaldienst.
Anforderungsprofil: Es liegt ein Anforderungsprofil vor, welches angefordert werden kann.
Bewerbungsfrist: 18.01.2013
Bewerbungsanschrift: Bezirksamt Spandau von Berlin
Carl-Schurz-Straße 2-6
13578 Berlin
Bewerbungsunterlagen: Bewerbungen sind innerhalb der oben genannten Frist - unter Angabe der Kennziffer und Beifügung einer Tätigkeitsübersicht/eines tabellarischen Lebenslaufes - an die genannte Adresse zu richten.

Für die Rücksendung der uns eingereichten Bewerbungsunterlagen, bitten wir, einen ausreichend freigemachten Briefumschlag beizufügen.
Hinweise: Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Personen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich ermutigt, sich zu bewerben.

Es sollte die Bereitschaft bestehen, sich verbeamten zu lassen. Aufgrund des Funktionsvorbehalts gemäß Artikel 33 Abs. 4 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland ist eine Aufgabenwahrnehmung - zumindest für entsprechende Leitungspositionen - nur durch eine Beamtin/einen Beamten möglich. Es besteht inabsehbarer Zeit eine Aufstiegsmöglichkeit zur Fachbereichsleitung.
Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.
Ansprechpartner/in: Frau Gropp
Telefon: 030 90279 4023
E-Mail: mathias.kuhnhardt@ba-spandau.berlin.de

Erstellt am 21.12.2012 um 11:21:33
Zuletzt aktualisiert am 21.12.2012 um 11:49:29
Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/3133.

Dieses Angebot als PDF herunterladen.

Kontakt

Landesverwaltungsamt Berlin
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Tel.: (030) 90139 6351
(nur für allgemeine Auskünfte zur Plattform)

Fragen zu den Stellenausschreibungen / Bewerbungen richten Sie bitte direkt an die ausschreibende Dienststelle.

Hilfe

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.

Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.