Inhaltsspalte

Veranstaltungen

Das Museum Pankow ist geöffnet

Der Besuch unserer Ausstellungen und Veranstal­tun­gen ist aktuell nur mit Nach­weis einer voll­stän­digen Impfung oder Gene­sung möglich. Ein Zeit­fenster muss nicht gebucht werden. Alle Infos, auch zu den Aus­nahmen, finden Sie in unserem Hygiene­konzept.

Begleitveranstaltung zur Ausstellung: »Übergangsgesellschaft«

Lehrerin hilft kleinem Jungen bei den Hausaufgaben
Bild: Goodluz – depositphotos.com

Der Termin am 18.11.2021 entfällt – neuer Termin: 27.01.2022, 19.00–20.30 Uhr | Aula

Mit Reformpädagogik den Umbruch als Aufbruch gestalten

Diskussion mit Christina Reimann (ehem. stellvertretende Schulleiterin Montessori-Oberschule Potsdam) und Gabriele Münzberg (ehem. leitende Schulrätin in Prenzlauer Berg)

Moderation: Bettina Tacke, Berliner Geschichtsverein Nord-Ost e.V.

1990 beschließt die “Gemeinsame Bildungs­kommission BRD/DDR” die Über­nahme des Schul­systems der Bundes­republik unter der Zuständig­keit der einzelnen Bundes­länder. Eine Heraus­forderung für alle Beteiligten. Gleichzeitig sind neue Wege möglich, in Prenzlauer Berg entsteht die erste staat­liche Montessori-Schule im Osten und auch in Potsdam geht man ähnliche Wege – Wider­ständen und Un­ver­ständnis zum Trotz. Mit Erfolg.

Historie Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Auswahl der bisherigen Veranstaltungen des Museums Pankow.