Veranstaltungen

Als vorbeugende Maßnahme gegen die Ausbreitung des Coronavirus bleibt das Museum ab 14.03.2020 geschlossen. Es finden vorerst keine Veranstaltungen statt.

Diese Maßnahme gilt zunächst bis einschließlich 19.04.2020.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bezirksamt Pankow, Berlin, 13. März 2020

Bildvergrößerung: Moskau ist nicht Berlin
Moskau ist nicht Berlin
Bild: Museum Pankow / Bulgakov-Museum Moskau

Moskau ist nicht Berlin

Schicksal eines Romans: Michail Bulgakows »Der Meister und Margarita«

Ausstellung vom 11.03. bis 06.09.2020
Museum Pankow – Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner, Ausstellungshalle

Ein Projekt des Museums Pankow und der Bibliothek am Wasserturm
Gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft | In Kooperation mit dem Staatlichen Michail-Bulgakow-Museum (Moskau), dem Internationalen Graduiertenkolleg 1956 (Kulturtransfer und ‚kulturelle Identität‘) und dem Zwetajewa-Zentrum für russische Kultur an der Universität Freiburg e. V.

Begleitveranstaltungen zur Ausstellung

Donnerstag, 30.04.2020, 20.00 Uhr

Grenzpunkt Null LiveSYMPATHY FOR THE DEVIL

Radio Collage aus dem Jenseits der Unterhaltung

Präsentiert von der lebenden Repetiermaschine Rex Joswig, unter dem Einfluss von Michail Bulgakows MEISTER UND MARGARITA.

Mittwoch, 27.05.2020, 20.00 Uhr

Bulgakow x 4

Lesung und Werkstattgespräch

Alexander Nitzberg stellt seine vier Übersetzungen vor: MEISTER UND MARGARITA, DAS HÜNDISCHE HERZ, DIE VERFLUCHTEN EIER und DIE WEISSE GARDE Alexander Nitzberg gehört zu den wichtigsten Übersetzern u.a. aus dem Russischen. Er hat mit seinen Gedichten und Übertragungen russischer und englischer Klassiker wie Daniil Charms und Edmund Spenser auf sich aufmerksam gemacht und sorgte zuletzt mit seinen Neu­übersetzungen von Bulgakows MEISTER UND MARGARITA und DAS HÜNDISCHE HERZ sowie Sawinkows DAS FAHLE PFERD und DAS SCHWARZE PFERD für Furore.
2019 erhielt er den Österreichischen Staatspreis für literarisches Übersetzen.
Am 27.05.2020 stellt er in der Bibliothek am Wasserturm seine vier Übersetzungen MEISTER UND MARGARITA, DAS HÜNDISCHE HERZ, DIE VERFLUCHTEN EIER sowie DIE WEISSE GARDE vor. Diese und viele andere Titel namhafter fremdsprachiger Autor_innen stehen den Besucher_innen der Veranstaltung zur Ansicht und Ausleihe in der Bibliothek am Wasserturm zur Verfügung.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Galiani Verlag.

Donnerstag, 14.05.2020, 20.00 Uhr

Pause, ihr Taugenichtse!MEISTER UND MARGARITA auf deutschen Bühnen

Vortrag mit: Marina Sawranskaja (Kuratorin, Staatliches Bulgakow-Museum Moskau)