Pankow. Kreativ. Wirtschaft

Neue Unternehmen in historischen Gewerbehöfen

Ausstellung vom 07.05. bis 04.08.2011
Museum Pankow – Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner

“… Die in der Ausstellung gezeigten Aufnahmen des Foto­grafen Volker Döring portraitieren die Beschäftigten und ihre Arbeitsplätze und dokumentieren die heutige Nutzung histo­rischer Gewerbehöfe. Die von der Ausstellungsagentur exhibio erarbeiteten Texte beschreiben für den Bezirk Pankow charakteristische Unternehmungen aus den Be­rei­chen Dienstleitung, Medien, IT und Kulturwirtschaft u.a.. Die Broschüre dient damit weiter einer Markenbildung für einen Stadtteil, der in der Vergangenheit schon Gewerbe be­her­bergte und heute durch den Wandel für unterschiedlichste innovative und ideenreiche Unternehmungen zu einem be­vor­zugten Platz für Kreativität geworden ist. Die Fotos in der Ausstellung und die Texte in der Broschüre fangen den Zeitgeist und die innovative Kraft an verschiedenen Orten im Bezirk ein. Sie schlagen einen inhaltlichen Bogen vom traditionellen Handwerk des Klavierbauers über die Produktion neu­artiger Videospiele bis hin zur Herausgabe von e-books.
Zugleich dokumentieren sie die Umnutzung ehemaliger Gewerbestandorte und den damit ver­bundenen architektonischen Lösungen im Zuge der Rekonstruktion bzw. der Neugestaltung alter Bausubstanz. Ausstellung und Broschüre machen neugierig, die wirtschaftliche und architektonische Vielfalt in den unterschiedlichen Ortsteilen Pankow, Prenzlauer Berg und -als kreativem Geheimtipp- Weißensee zu entdecken.” (Auszug – Pressemitteilung; Berlin, den 28.04.2011)

Eröffnung der Ausstellung und Vorstellung der Broschüre „Pankow. Kreativ.Wirtschaft. – Neue Unternehmen in historischen Gewerbehöfen“ am 5. Mai 2011; Pressemitteilung vom 28.04.2011

Pankow. Kreativ. Wirtschaft, Einladung

PDF-Dokument (146.2 kB)

Pankow. Kreativ. Wirtschaft, Plakat

PDF-Dokument (331.7 kB)