Ikaros

…ist Delphin geworden und jetzt bei den Tiefseetauchern beschäftigt

Sieben Episoden für fünfstimmigen gemischten Chor, Viola, Cornet und Vibrafon

Donnerstag, 05.11.2009
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner

Ausstellung: ab 18.00 Uhr
Konzert und Lesung: 20.00 Uhr

Erster Teil: Gedichte von Uwe Greßmann, gelesen von den Musikern und Musik im Trio, gespielt von den Musikern
Zweiter Teil: »Ikaros …ist Delphin geworden und jetzt bei den Tiefseetauchern beschäftigt« mit Gedichten von Uwe Greßmann: DIE ERDE IM LEEREN, AN DIE NACHT, DIE ÖFFENTLICHKEIT, TODESERWARTUNG, WELTSEELE

Texte: Uwe Greßmann
Komposition: Klaus Christian Kaufmann

Ensemble VESPREE
Mit: Reinhard Lippert (Viola), Andreas Nordheim (Cornet), Kace Kaufmann (Vibrafon)

Förderer: Literaturforum Berlin; Kulturstiftung des Freistaates Thüringen

Partner: Akademie der Künste Berlin – Greßmann-Archiv; Literarische Gesellschaft Thüringen e.V. Weimar; ALTER GASOMETER ZWICKAU e.V.

Die Komposition entstand mit einem Arbeitsstipendium der Kulturstiftung des Freistaates Thüringen 2006

Ikaros, Flyer

PDF-Dokument (130.6 kB)