Ein Fenster zum Hof.

Ein Fenster zum Hof, Titelbild

Das Berliner Zimmer um 1900

Die Ausstellung thematisierte die “Erfindung” des Berliner Zimmers und damit die Lösung eines architektonischen Problems, das bereits im 18. Jahrhundert aufgetreten war. Die Autoren, Birgit Kirchhöfer und der Bauhistoriker Klaus Kürvers gingen der Frage nach, welches die Voraussetzungen für die Schaffung dieser Berliner Besonderheit waren und beschrieben – zum Teil unter Hinzuziehung literarischer Quellen – die unterschiedlichsten Nutzungen des Berliner Zimmers.

Eine Ausstellung vom 15.02. bis 12.09.2004 im Panke-Museum, Heynstraße 8

Die Ausstellungseröffnung war am 12. Februar 2004.

Folder: Ein Fenster zum Hof

PDF-Dokument (1.1 MB)