Direkt zum Inhalt der Seite springen

Die Patientenbeauftragte für Berlin

Die Patientenbeauftragte für Berlin wird durch den/die jeweils amtierende/n Senator/in für Gesundheit berufen. Seit dem 1. November 2004 übt Frau Karin Stötzner, Soziologin und Leiterin der Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle SEKIS, dieses Amt als honorierte Nebentätigkeit aus. Berlin war das erste Bundesland, das eine Patientenbeauftragte berufen hat.
Sie ist vorrangig Ansprechpartnerin für Patientinnen und Patienten sowie für Pflegebedürftige und ihren Angehörige. Sie arbeitet mit deren Initiativen, Verbänden und –organisationen zusammen und koordiniert die Vernetzung der vielfältigen Aktivitäten für eine Unterstützung der Betroffenen in Berlin. Das Amt greift Ansätze zur Interessenvertretung auf und entwickelt sie mit den Partnern weiter.
Die Patientenbeauftragte berät den Senator und die Verwaltung. Themen, Anliegen und Probleme werden so gebündelt, dass sie für eine Verbesserung der Gesundheits- und Sozialpolitik nutzbar gemacht werden können.


Informationsplattform

Informationsplattform

u.a. zu Recht und Beratung, Ärzten, Therapeuten, Kliniken, Apotheken, Impfen, Reha, Pflege, Krankenkassen   mehr »

Aktuelles

Aktuelles

Hinweise auf Entwicklungen, Regelungen, Diskussionsthemen u.v.m. im gesundheitspolitischen Raum.   mehr »

Schwerpunktthemen

Schwerpunktthemen

Bedarfsplanung, Patientenrechte, Patientenfürsprecher, Qualität im Krankenhaus   mehr »

Veranstaltungen

Veranstaltungen

Dialogforum, Patientenforum, Fachtagungen. Wissen, Austausch und Diskussion für selbst bestimmte Patientinnen und Patienten   mehr »

Publikationen

Publikationen

Publikationen und Informationsmaterial zu gesundheitspolitischen Themen   mehr »

Interviews

Interviews

Schauen Sie sich an, welche Positionen die Patientenbeauftragte vertritt.   mehr »

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Die Patientenbeauftragte kommentiert öffentlich aktuelle Themen.   mehr »

Links

Links

Weitere Informationsangebote und wichtige Anlaufstellen im Internet für Patientinnen und Patienten   mehr »

Kontakt

Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales
- Die Patientenbeauftragte für Berlin -
Oranienstraße 106
10969 Berlin
Stadtplan

Telefon: (030) 9028-2010 Mo – Fr 10:00 – 14:00 Uhr
Fax: (030) 9028-3113
E-Mail

Informationsplattform



... mit der KRANKENHAUSSUCHE(Externer Link) für die Berliner Kliniken

... und der Liste der Berliner Patientenfürsprecher