Wir wollen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus eindämmen!

Deshalb können Publikumsbesuche im Landesverwaltungsamt Berlin nur nach Terminvereinbarung stattfinden!
Beachten Sie bitte die jeweiligen Hinweise auf den Seiten der einzelnen Aufgabenbereiche.
Für die getroffenen Maßnahmen bitten wir um Ihr Verständnis.
Aktuelle Informationen des Landes Berlin rund um das CORONA-Virus finden Sie unter berlin.de/CORONA
Bleiben Sie gesund. Vielen Dank!

Inhaltsspalte

Versorgungslastenteilung VLT-StV

Geschäftsabläufe sind hinterlegt

für Berliner Personalstellen

  • Abgang

    (Versetzung vom Land Berlin zu anderen Dienstherren – Ausgabe für das Land Berlin)

    Übersenden Sie uns zeitnah zum Versetzungstermin:

    • den vollständig ausgefüllten Geschäftsablauf LVwA VB 425.5
    • zwei Kopien der Versetzungsverfügung und
    • die vollständig paginierten Personalakten.

    Hinweis: für die Berechnung der Abfindung nach dem Versorgungslastenteilungs-Staatsvertrag wird keine Vordienstzeitenentscheidung benötigt.

  • Zugang

    (Versetzung von anderen Dienstherren zum Land Berlin – Einnahme für das Land Berlin)

    Übersenden Sie die Versetzungsverfügung, damit wir die Abfindung vom abgebenden Dienstherrn anfordern können an:

    Landesverwaltungsamt Berlin
    Pensionsstelle
    Zentrale Auskunftsstelle (ZAS)

    gerne auch per E-Mail:

    VB-V-Auskunftsstelle@lvwa.berlin.de

    Erst wenn die Berechnung des abgebenden Dienstherrn vorliegt, werden die benötigten Personalakten von der Zentralen Auskunftsstelle (ZAS) angefordert.

für Abrechnungs- / Versorgungsdienststellen außerhalb des Landes Berlin

  • § 11 VLT-StV

    bitte übersenden Sie uns:

    • eine Kopie des Versorgungsfestsetzungsbescheides
    • die vollständigen paginierten Personalakten (sofern sich diese nicht in Ihrem Zugriff befinden, veranlassen Sie bitte zeitgleich die Übersendung)
  • § 12 VLT-StV

    bitte übersenden Sie uns:

    • eine Anforderung der Abfindung mit einer Versetzungsverfügung vom Zeitpunkt des maßgeblichen Dienstherrenwechsels
    • die vollständigen paginierten Personalakten (sofern sich diese nicht in Ihrem Zugriff befinden, veranlassen Sie bitte zeitgleich die Übersendung)

Ihre Korrespondenz zur Versorgungslastenteilung richten Sie bitte an:

Landesverwaltungsamt Berlin
Pensionsstelle
Zentrale Auskunftsstelle (ZAS)
Fehrbelliner Platz 1
10707 Berlin

Bei Rückfragen können Sie sich auch gerne telefonisch an die Zentrale Auskunftsstelle (ZAS) des Landesverwaltungsamtes Berlin wenden:
Tel. 030 / 90139 6202