Geschäftsverteilungsplan und Aktenplan der Verwaltung

Hängeregister
Bild: jayrb - Fotolia.com

Geschäftsverteilungsplan

Beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Bran­den­burg beste­hen zur Zeit elf allge­meine Senate. denen jeweils unter­schied­liche Rechts­ge­biete (Bau­recht, Beamten­recht, Auslän­der­recht etc.) zugeordnet sind. Dane­ben gibt es Fach­senate für speziel­le Mate­rien, z.B. Personal­ver­tre­tungs- oder Diszi­plinar­sachen

Der Geschäftsverteilungsplan, mit dem die Ver­fahren auf die Senate verteilt werden, wird vom Präsi­dium des Gerichts beschlos­sen. Dem Präsi­dium gehö­ren neben dem Präsi­den­ten des Ober­ver­wal­tungs­ge­richts sechs weitere Richte­rinnen und Rich­ter an.

Hinweis:

Die im Internet veröffentlichte Version des Geschäfts­verteilungs­plans wird regel­mäßig aktuali­siert. Verbind­lich ist aber allein das bei den Präsi­diums­unter­lagen geführ­te schrift­liche Exem­plar mit seinen Ände­rungen.

Geschäftsverteilungsplan

PDF-Dokument (92.4 kB) - Stand: 14.11.2017

Aktenplan der Verwaltung

Der Aktenplan der Verwal­tung ist eine Über­sicht über die Akten­zei­chen, unter denen beim Ober­verwal­tungs­gericht gegebe­nen­falls ein­gehen­de Vor­gänge abge­legt werden.

Aktenplan der Verwaltung

PDF-Dokument (162.9 kB)