Français
Themen » Auto & Motor

Umweltzone in Berlin

Seit dem 1. Januar 2008 gilt in Berlins Innenstadt die Umweltzone. Innerhalb des S-Bahn-Rings sind nur noch Fahrzeuge mit einer Plakette zulässig.
Umweltzone

Nur noch bis 31.12.2009 dürfen Fahrzeuge mit den Plakettenfarben rot, gelb und grün in die Innenstadt.

Ab dem 1.1.2010 ist nur noch Fahrzeugen mit grüner Plakette das Fahren innerhalb der Umweltzone erlaubt.

Für Kraftfahrzeuge, die keine Plakette erhalten, gibt es die Möglichkeit, eine Ausnahmegenehmigung zu beantragen. Wer bereits eine gelbe oder rote Plakette hat und ab 2010 nicht mehr die Umweltzone befahren darf, muss sein Fahrzeug nachrüsten lassen bzw. braucht eine Bescheinigung über fehlende Nachrüstbarkeit von einer technischen KFZ-Prüfstelle. Nur in Einzelfällen kann ab dem 01.09.2009 ein Antrag auf Ausnahme bei den zuständigen Stellen in den Bezirken gestellt werden.

Mehr zu den beschlossenen Ausnahmen in der Berliner Zeitung vom 22. April 2009: "Nicht jeder braucht ab 2010 eine grüne Plakette".

4 Schadstoffklassen

Die neue Kennzeichnungsverordnung des Bundes regelt die Kennzeichnung von Fahrzeugen nach Schadstoffgruppen mit Plaketten für die Windschutzscheibe sowie Ausnahmen von Fahrverboten. Sie schafft damit die Voraussetzungen für die Einführung von Umweltzonen mit emissionsabhängigen Fahrverboten.

Durch die Kennzeichnungsverordnung selbst werden keine Umweltzonen oder Fahrverbote festgelegt. Dies kann durch die zuständigen Behörden in den Ländern erfolgen, wenn die Luftqualitätsgrenzwerte überschritten werden und der Verkehr eine wichtige Ursache ist. Die Verordnung definiert vier Schadstoffgruppen, die sowohl für Pkw als auch für Lkw gelten.

Zusatzzeichen Umweltzone

Schadstoffgruppen

Die vier Schadstoffgruppen orientieren sich an den Euro-Normen von Diesel-Fahrzeuge. Durch Nachrüstung mit Partikelfilter kann die nächst höhere Schadstoffgruppe erreicht werden.

Für Fahrzeuge mit Otto-Motor ("Benziner") gibt nur zwei Einstufungen:
Schadstoffgruppe 1 ohne Plakette für Fahrzeuge schlechter als Euro 1 oder Schadstoffgruppe 4 für alle Fahrzeuge mit Euro 1 und besser, d.h. mit geregeltem Katalysator.

Umweltzone - Allgemeine Regelungen

Eine Übersicht über die zur Umweltzone gehörenden Straßen, detaillierte Informationen zur neuen Verordnung und eine genaue Auflistung, welche Schlüsselnummern welche Plaketten erhalten, bietet die Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz.
Quelle: Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten, Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz
Aktualisierung: Freitag, 16. Januar 2015 11:37 Uhr

max 12°C
min 9°C
Bedeckt mit leichtem Regen Weitere Aussichten »

Kfz-Versicherungen vergleichen

Vergleichsrechner Kfz-Versicherung
Autoversicherung einfach wechseln. Bester Preis und beste Leistung sofort online mit dem Vergleichsrechner finden. mehr »

Verkehr Berlin

Verkehrszeichen: Vorfahrt gewähren
Wichtige Informationen für Autofahrer in Berlin: Staumelder, Routenplaner, Baustellen und mehr »

Parken in Berlin

Verkehrszeichen: Parken
Parkhäuser, Anwohnerparken, Parkgebühren, Park & Ride und mehr »

Öffentlicher Nahverkehr

Bahnübergang unbeschrankt
S- und U-Bahn, Tram, Bus: Infos, Strecken, Fahrpläne mehr »

Umweltzone Berlin

Umweltzone
Alle Infos zur Umweltzone: Fragen und Antworten, Stufe 2, Ausnahmeregelungen und mehr »

Verkehrsmessen

InnoTrans 2016 - Publikumstage
Die wichtigsten Transportmessen und Verkehrsmessen in Berlin mit Termin, Beschreibung und Anfahrt. mehr »

Kleinanzeigen auf Berlin.de

Stöbern Sie durch die Kleinanzeigen zum Thema Auto & Zubehör... mehr »
(Bilder: dpa; StVO; PhotoSG - Fotolia.com ; InnoTrans)