Inhaltsspalte

Stadtteilkoordination Brunnenstraße Nord

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Stadtteilkoordination für die Region Brunnenstraße Nord!

I love Brunnenstraße Nord Schriftzug
Hier schlägt das Herz von Mitte!

Was sind unsere Aufgaben?

  • vernetzen
  • beteiligen
  • aktivieren
  • moderieren
  • unterstützen

Aufgabe der Stadtteilkoordination (STK und STK+) ist das Zusammenbringen und Vernetzen von aktiven Anwohnern, Vereinen, Einrichtungen und Institiutionen untereinander sowie mit dem Bezirksamt. Die Stadtteilkoordination versteht sich als Bindeglied zwischen Politik, Verwaltung und Bürger/innen.

Was ist STK? Kurz und knapp erklärt!

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: video/youtube

Was gehört zur Region Brunnenstraße Nord?

Die Außengrenzen der Region laufen grob oberhalb des S-Bahn Ringes, entlang des Mauerparks, der Bernauer Straße, dem Park am Nordbahnhof, Liesen- und Boyenstraße und dem Nordhafen.

Übersichtsplan der Region Brunnenstraße Nord
Die Region Brunnenstraße Nord

Brunnenstraße Nord ist eine der zehn sogenannten Bezirksregionen, in die der Bezirk Mitte unterteilt ist. Sie gliedert sich in die drei Planungsräume Humboldthain Nordwest, Humboldthain Süd und Brunnenstraße. Prägendes Element der Region sind im Osten der Mauerpark und der Volkspark Humboldthain. Eine starke räumliche Barriere bildet der S-Bahn-Ring, der die Region im nördlichen Teil durchschneidet.

Einen Überblick über die Regionen im Bezirk Mitte finden Sie hier:

Das Bezirksregionenprofil Brunnenstraße Nord gibt einen ausführlichen Überblick über die Daten der Region:

Bezirksregionenprofil Brunnenstraße Nord

PDF-Dokument (2.9 MB) - Stand: 2016

Was ist besonders an der Region?

Die Region Brunnenstraße Nord wird zum großen Teil von Gebieten mit Quartiersmanagement (QM) bedeckt. Viele Aufgaben, die sonst eine Stadtteilkoordination übernehmen würde, werden hier durch die QMs übernommen.

Neben der Stadtteilkasse gibt es die Möglichkeit bei den Quartiersmanagements Gelder zu beantragen. Dort gibt es bis zu 1.500 € für Ihr Projekt:

Welches Quartiersmanagement ist für mich zuständig?

Die Quartiersmanagements in Brunnenstraße Nord
Bild: Bezirksamt Mitte
Innerhalb der Region arbeiten zurzeit drei Quartiersmanagements (QM):
  • östlich der Brunnenstraße: das QM Brunnenviertel-Brunnenstraße
  • nordwestlich vom Bahnhof Gesundbrunnen: das QM Badstraße
  • nordwestlich vom Volkspark Humboldthain: das QM Pankstraße
  • für das Gebiet des ehemaligen QM Ackerstraße ist Sonja Kirschning als Stadtteilkoordinatorinplus (STK+) bis 2024 zuständig.