Anträge

Auf einem geöffneten Aktenordner liegen ein Taschenrechner, ein Stift, mehrere Geldscheine und weitere Ordner mit der Aufschrift 'Anträge'
Bild: DOC RABE Media / Fotolia.com

Die in den Regionalen Arbeitsgemeinschaften erarbeiteten Anträge werden ein Mal im Quartal dem Plenum vorgestellt und durch das Plenum angenommen bzw. abgelehnt.

Angenommene Anträge werden danach der BVV Tempelhof-Schöneberg übergeben und meistens in die verschiedensten Ausschüsse übergeben. Dort haben die jungen Parlamentarier Gelegenheit, ihre Forderungen nochmals ausführlicher darzustellen.
Die Ergebnisse aller Beratungsfolgen werden dem Kinder- und Jugendparlament zeitnah mitgeteilt.

Bisherige Anträge des KJP

In der Wahlperiode sind folgende Anträge an die BVV gestellt worden: