Aktuelles

Tafel mit der Aufschrift "Aktuelles"
Bild: DOC RABE Media - Fotolia.com

September 2017

Mach's online - egal wo

Ab dem 20. September 2017 wird der neue EA-Spot “Mach’s online – Egal wo” im Warte-TV der Bürgerämter ausgestrahlt. Auch als Werbung auf YouTube wird der Spot gezeigt. Viel Spaß beim Anschauen!

Formate: video/youtube

Juli 2017

E-Payment - Neue Online-Bezahlfunktion

Geld
Bild: gena96 / Fotolia.com

NEU: Nach der im Mai digitalisierten Gewerbebestätigung, wurde nun erstmalig das E-Payment beim Einheitlichen Ansprechpartner Berlin in Betrieb genommen.

Wir bieten Ihnen, den Nutzern unseres Online-Verfahrens, die Möglichkeit, die Gebühr online mittels Kreditkarte oder Giropay zu bezahlen. Weitere Bezahlmöglichkeiten werden noch folgen.

Juni 2017

Englische Dienstleistungsbeschreibungen

INFO-Würfel auf Zeitungsseite
Bild: stockpics - Fotolia.com

Neu: Der erste Schritt ist getan. Der Einheitliche Ansprechpartner Berlin hat 13 Dienstleistungen in Englisch übersetzen lassen, so dass nun auch internationale Kunden die Möglichkeit haben, weitere Informationen zu den angebotenen Dienstleistungen in Englisch erlesen zu können.
Diese Dienstleistungsbeschreibungen beinhalten zum Beispiel:

Weitere Dienstleistungen finden Sie auf dem Service-Portal Berlins

Mai 2017

Gewerbebestätigung im Onlineverfahren

URL-Feld
Bild: jamdesign - Fotolia.com

NEU: Die Bestätigung der Gewerbemeldungen aus dem Online-Verfahren können die Kunden sich nun selbst einfach elektronisch herunterladen.

Doch nicht nur die Gewerbetreibenden profitieren von der Neuerung, auch in den Ordnungsämtern verringert sich der Aufwand.

Die Nutzer erhalten nach abschließender Bearbeitung automatisch zwei E-Mails. Die erste E-Mail enthält einen Downloadlink auf ein abgesichertes System, das die Gewerbebestätigung bereitstellt.
Die zweite E-Mail enthält eine 8-stellige PIN, die auf der Downloadseite eingegeben werden muss.

April 2017

Ablauf der Übergangsfrist nach § 34 i GewO (Immobiliardarlehensvermittler)

Information

Die Übergangsregelung des § 160 Abs. GewO ist seit dem 21. März 2017 abgelaufen. Gewerbetreibende, die Verträge über Immobiliardarlehen im Sinne des §34i Abs. 1 weiterhin vermitteln wollen, müssen eine Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler erwerben und sich selbst sowie die nach §34i Abs. 8 Nr. 2 einzutragenden Personen registrieren lassen.

Die Erlaubnisse nach § 34c Absatz 1 Satz 1, die zur Vermittlung des Abschlusses von Darlehensverträgen berechtigten, erlöschen für die Vermittlung von Verträgen im Sinne des § 34i Absatz 1 Satz 1 mit der Erteilung der Erlaubnis nach § 34i Absatz 1 Satz 1, spätestens aber zum 21. März 2017.

Den Antragsvordruck finden Sie hier:

Antrag Immobiliendarlehensvermittler

PDF-Dokument (140.6 kB)

Wenden Sie sich dazu bitte an Ihr zuständiges Ordnungsamt:

Ausführlichere Hinweise:

März 2017

Wirtschaftssenatorin Ramona Pop besucht den Stand des EA Berlin auf der CeBIT 2017

Bildvergrößerung: Foto von Ramona Pop und Harmut Riemke
Ramona Pop mit Harmut Riemke vom EA Berlin Bild: SenWEB

Hoher Besuch auf der CeBIT 2017!
Wirtschaftssenatorin Ramona Pop ließ sich auf der CeBIT 2017 demonstrieren, wie das Angebot des Einheitlichen Ansprechpartners Berlin (EA Berlin) an das „Service-Konto Berlin“ angebunden wird.

Die Anbindung des EA-Portals an das Service-Konto Berlin ist Teil des 100-Tage-Programms des Berliner Senats.

Ramona Pop, die Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, sagte zu dem Angebot:

Mit der Anbindung des Einheitlichen Ansprechpartners an das Service-Konto Berlin ermöglichen wir Bürgerinnen und Bürger einen digitalen und effektiven Zugang zur Berliner Verwaltung. So müssen Angaben zukünftig nicht mehr doppelt oder dreifach gemacht werden, und Anträge können zügig online abgewickelt werden. Denn zu einer modernen Verwaltung gehören verbesserte digitale Dienstleistungen für die Berliner Bürger und Unternehmer.

Foto von Ramona Pop und Carsten Heidebrecht
Ramona Pop richtet sich live ihr Service-Konto ein Bild: SenWEB

März 2017

EA Berlin auf der CeBIT 2017

Rote Fahne mit der weißen Aufschrift "CeBIT"
Bild: CeBIT

Der Einheitliche Ansprechpartner Berlin (EA Berlin) ist vom 20. – 24. März 2017 auf dem Gemeinschaftsstand des IT-Planungsrats in Halle 7 (Stand B 42) auf der CeBIT 2017 vertreten. Gezeigt wird die Anbindung der EA-Fachsoftware an das Service-Konto Berlin.
Am Mittwoch, den 22. März 2017 wird Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, den Stand des EA Berlin besuchen.

Kommen auch Sie vorbei!
Ein Hallenplan ist im Programm enthalten, das Sie sich nachfolgend downloaden können.

Programm des IT-Planungsrat auf der CeBIT 2017

PDF-Dokument (3.7 MB)

Februar 2017

Interview mit dem EA Berlin im Inforadio

TV Interview
Bild: wellphoto - Fotolia.com

Am 28.02.2017 hieß es: Radio an!
Die Inforadio-Wirtschaftsredaktion führte ein Interview mit Hartmut Riemke vom Einheitlichen Ansprechpartner Berlin (EA Berlin). Was er zum Thema “Gewerbeanmeldung per Mausklick” zu sagen hatte, können Sie sich hier noch einmal anhören:

Februar 2017

Neuer Rekord bei Online-Gewerbemeldungen

Startflagge Zielflagge
Bild: vege - Fotolia.com

2016 nutzten über 22.000 Unternehmen das Portal des Einheitlichen Ansprechpartners (EA) der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Insgesamt werden in Berlin über 100.000 Gewerbemeldungen pro Jahr abgegeben.

Der Einheitliche Ansprechpartner Berlin hat im vergangenen Jahr die Online-Verfahrensabwicklung für Gewerbemeldungen vereinfacht. Es ist nun möglich, ohne vorherige Registrierung ein Gewerbe in Berlin einfach online an-, um- oder abzumelden.

Januar 2017

EA Berlin in Zahlen

Im vergangenen Jahr 2016 konnte der Einheitliche Ansprechpartner (EA) Berlin noch mehr Menschen unterstützen als im Vorjahr: 27.777 Personen nahmen den Service des EA Berlin in Anspruch.

Allein im November 2016 regelten fast 3.000 Personen ihr Verwaltungsanliegen (zum Beispiel die Anmeldung eines Gewerbes in Berlin) online über das Portal des EA Berlin.

November 2016

Online-Gewerbemeldung vereinfacht

Computertastatur
Bild: strixcode - Fotolia.com

Wir haben unser Online-Antragsverfahren für Sie vereinfacht. Für die gängigsten Gewerbemeldeverfahren (Gewerbeanmeldung, Gewerbeummeldung, Gewerbeabmeldung) ist nun kein Login mehr notwendig. Am Ende des Prozesses werden sofort die Kontaktdaten der zuständigen Stelle und die Zahlungsdaten generiert.

Für die Gewerbemeldung mit direkter Anmeldung bei der gesetzlichen Unfallversicherung, für das Berufsanerkennungsverfahren und verschiedene Erlaubnisanträge nutzen Sie bitte weiterhin den folgenden Link:

Eine Übersicht aller Online-Verfahren, die Sie über uns abwickeln können, finden Sie hier:

Oktober 2016

EA Berlin auf der deGUT 2016 in der Arena Berlin

Rund 150 Aussteller/-innen, Experten und Berater/-innen informieren auf den Deutschen Gründer- und Unternehmenstagen (deGUT) zu wichtigen Themen rund um das Gründen und Führen eines Unternehmens. Die größte deutsche Gründermesse bietet ein umfangreiches, kostenloses Seminarprogramm.

Auch der Einheitliche Ansprechpartner (EA) Berlin wird in diesem Jahr wieder mit einem Stand auf der Messe vertreten sein. Wir beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Gewerbeanmeldung.

  • Besuchen Sie uns am 07. und 08. Oktober am Stand B 05 und nehmen Sie an unserem Papierflieger-Gewinnspiel teil!

August 2016

Polnischer Auftritt online!

Polnische Flagge
Bild: © noche – fotolia

Aller Guten Dinge sind fünf!?

Mit der Online-Stellung der polnischen Version der EA Berlin-Seiten sind nun fünf verschiedene Sprachen aufrufbar: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch und Polnisch.

Juli 2016

Türkischer Auftritt online!

Türkische Flagge
Bild: © noche – fotolia

Nachdem vor Kurzem die Sprachauftritte in Englisch und Französisch fertiggestellt wurden, ist nun auch eine türkische Version der EA Berlin-Seiten online gegangen.

Auch das Video zum EA Berlin und die Hinweise auf die möglichen Online-Verfahren wurden in Türkisch integriert.

Juni 2016

§ 34 i Gewerbeordnung – Immobiliendarlehensvermittler

Mann hält einen Schlüssel in die Luft
Bild: stockasso - depositphotos.com

Die Umsetzung der Verordnung über die Sachkunde der mit der Vergabe von Immobiliar-Darlehen befassten internen und externen Mitarbeiter (Immobiliar-Darlehensvergabe-Sachkunde-Verordnung – ImmoDarlSachkV) vom 25.04.2016, veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil I Nr. 20 am 02.05.2016, wird derzeit im Land Berlin vorbereitet. Die IHK-Berlin wird zeitnah Kurse für die erforderliche Sachkundeprüfung einrichten.

Derzeitiger Stand

Die alten Erlaubnisse nach § 34 c Abs. I Satz 1 GewO, welche zur Vermittlung des Abschlusses von Darlehensverträgen berechtigen und vor dem 21.03.2016 erteilt wurden gelten nach § 160 Abs. IV Gewerbeordnung (GewO) übergangsweise für Darlehensvermittlungen bis zum 21.03.2017 fort.

Die Inhaber müssen bis spätestens am 21.03.2017 die neuen § 34 i GewO Erlaubnis beim zuständigen Ordnungsamt beantragen.

Nach § 160 Abs. II GewO wird unter Vorlage der alten § 34 c GewO Erlaubnisurkunde keine erneute Prüfung der Zuverlässigkeit und der Vermögensverhältnisse durchgeführt und wenn die Voraussetzungen nach § 160 Abs. III GewO erfüllt sind, muss keine Sachkundeprüfung bei der IHK abgelegt werden.”

Sollten Sie erstmalig eine Erlaubnis nach § 34 i GewO beantragen wollen, so ist dies im Onlineverfahren des Einheitlichen Ansprechpartners nicht möglich.

Den Antragsvordruck finden Sie hier:

Antrag Immobiliendarlehensvermittler

PDF-Dokument (140.6 kB)

Wenden Sie sich dazu bitte an Ihr zuständiges Ordnungsamt:

Ausführlichere Hinweise:

Juni 2016

Französischer Auftritt online!

Französische Flagge
Bild: © noche – fotolia

Neben einem englischen Sprachauftritt ist nun auch ein französischer Sprachauftritt des EA Berlin zu finden.

Auch das Video zum EA Berlin und die Hinweise auf alle Verfahren wurden übersetzt.

April 2016

Neu: Bestellformular

Verschiedene Publikationen des EA Berlin
Bild: CONVIS

Über das Bestellformular des EA Berlin können Sie ab sofort Materialien wie Flyer (mehrsprachig), Postkarten (mehrsprachig) oder Kugelschreiber bestellen.

Tragen Sie einfach die Anzahl des gewünschten Produkts im entsprechenden Feld ein, hinterlassen Sie Ihre Adresse und nehmen Sie wenige Tage später das Material des Einheitlichen Ansprechpartners Berlin kostenlos in Empfang.

Februar 2016

Englischer Auftritt online!

Englische Flagge
Bild: © noche – fotolia

Der deutsche Sprachauftritt des EA Berlin wurde komplett in Englisch übersetzt und eingearbeitet, so dass das Angebot des EA Berlin für EU-Länder mit nicht-deutscher Amtssprache transparenter wird.

Die Verfahrensabwicklung über das Online-Portal erfolgt jedoch weiterhin in deutscher Sprache.

Januar 2016

Anerkennung einer Berufsqualifikation

Geschäftsfrau vor einer Gruppe von Menschen
Bild: © Kurhan - Fotolia.com

Seit Januar 2016 ist der Einheitliche Ansprechpartner Berlin (EA Berlin) auch Beratungsstelle und Verfahrensbegleiter für Fragen der Berufsanerkennung bei reglementierten Berufen. Er hilft Ihnen weiter, wenn Sie eine abgeschlossene ausländische Berufsausbildung in einem reglementierten Beruf nachweisen können und in diesem Beruf in Berlin arbeiten wollen.

Januar 2016

EA Berlin Zahlen

Der Einheitliche Ansprechpartner (EA) Berlin konnte im Jahr 2015 mit seinem Service 15.936 Menschen weiterhelfen.

Die Fallzahlen stiegen über das Jahr hinweg kontinuierlich.

Im Dezember 2015 regelten 1.268 Personen ihr Verwaltungsanliegen (zum Beispiel die Anmeldung eines Gewerbes in Berlin) über das Online-Portal.

EA Berlin in Zahlen