Inhaltsspalte

Leichte Sprache

Wer sind wir?

Wir sind eine Beratungs-Stelle.
Wir beraten Menschen mit einer Firma.
Oder Menschen, die eine Firma gründen möchten.

Unsere Beratungs-Stellen gibt es in allen Ländern
in der Europäischen Union.
Die Abkürzung dafür ist: EU.
Die EU ist eine Gruppe von Ländern.
Die Länder machen zusammen Politik.

Wir haben Beratungs-Stellen in verschiedenen Ländern

Unsere Beratungs-Stellen heißen:
Einheitlicher Ansprech-Partner.
Einheitlicher Ansprech-Partner bedeutet:
Wir haben viele Beratungs-Stellen
in verschiedenen Ländern.
Wir sind Ansprech-Partner für die Menschen.
Wir sorgen dafür:
Alle Menschen werden gleich gut beraten.
Ein anderes Wort für gleich ist: einheitlich.
Darum heißen wir: Einheitlicher Ansprech-Partner

Unsere Beratungs-Stelle in Berlin

In Deutschland gibt es in jedem Bundesland
eine Beratungs-Stelle.
Wir sind die Beratungs-Stelle in Berlin.
Darum heißt unsere Beratungs-Stelle:
Einheitlicher Ansprech-Partner Berlin.
Die Abkürzung ist: EA Berlin.

Wir arbeiten für die
Senats-Verwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Das sind unsere Aufgaben

Wir beraten und unterstützen Sie.

  • Wenn Sie eine Firma gründen möchten.
    Wenn Sie eine Firma schließen möchten.
    Wenn Sie mit Ihrer Firma umziehen möchten.
  • Wenn Sie selbständig arbeiten möchten.
    Das heißt: Sie arbeiten für keine Firma.
    Sie arbeiten alleine.
    Sie sind Ihr eigener Chef.
  • Wenn Sie Ihren Berufs-Abschluss
    in einem anderen Land gemacht haben.
    Aber in Berlin arbeiten möchten.
    Dann müssen Sie Ihren Berufs-Abschluss
    vielleicht anerkennen lassen.
    Damit Sie in dem Beruf in Deutschland arbeiten können.
  • Wenn Sie Ihre Firma in einem anderen Land
    und in Berlin haben möchten.

Für diese Dinge müssen Sie Anträge ausfüllen.
Vielleicht brauchen Sie für einige Dinge
eine Erlaubnis von einem Amt.
Sie müssen viele wichtige Dinge beachten.
Vielleicht müssen Sie zu verschiedenen Ämtern gehen.
Wir beraten Sie dabei.
Wir unterstützen Sie dabei.
Unsere Beratung ist kostenlos.
Vielleicht müssen Sie aber bei einem Amt etwas bezahlen.
Zum Beispiel:
Vielleicht müssen Sie für eine Erlaubnis bezahlen.
Sie können Anträge auf unserer Internet-Seite ausfüllen.
Dann zahlen Sie weniger Geld.

Mit einem Berufs-Abschluss aus einem anderen Land arbeiten

Vielleicht haben Sie Ihren Berufs-Abschluss
in einem anderen Land gemacht.
Aber Sie möchten in Berlin in diesem Beruf arbeiten.
Dann müssen Sie Ihren Berufs-Abschluss anerkennen lassen.
Der Einheitliche Ansprech-Partner Berlin hilft Ihnen dabei.

Sie müssen dafür einen Antrag ausfüllen.
Sie können den Antrag auf unserer Internet-Seite ausfüllen.
Dann sagen wir Ihnen:
Dieses Amt ist für Sie zuständig.
Wir schicken Ihren Antrag an das richtige Amt weiter.

Sie können sich auf unserer Internet-Seite anmelden

Dann kommen Sie in einen Arbeits-Bereich
auf unserer Internet-Seite.
In diesem Bereich können Sie sich um viele Dinge kümmern.
Wenn es um Ihre Firma geht.
Oder um Ihren Beruf.
Zum Beispiel:
Sie können Anträge ausfüllen.
Sie können Anträge abschicken.
Vielleicht kosten einige Dinge Geld.
Sie zahlen weniger Geld.
Wenn Sie die Anträge in dem Arbeits-Bereich ausfüllen.

Sie können den Arbeits-Bereich auf unserer Internet-Seite
rund um die Uhr benutzen.
Sie können den Arbeits-Bereich aber nur benutzen,
wenn Ihre Firma in Berlin ist.
Oder wenn Sie in Berlin arbeiten möchten.

Das ist wichtig:
Der Arbeits-Bereich ist nicht in Leichter Sprache.

Sie können Ihre Firma im Internet anmelden.
Gehen Sie dafür auf diese Internet-Seite:
www.berlin.de/ea/beantragen

So erreichen Sie uns

So erreichen Sie uns
Sie können uns auch persönlich ansprechen.
Zum Beispiel:
Sie können uns eine E-Mail schreiben.
Oder uns anrufen.

Das ist unsere Adresse:
Einheitlicher Ansprechpartner Berlin
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin

E-Mail: ea@senweb.berlin.de
Telefon: 030 – 90 13 75 55
Fax: 030 – 90 13 81 13

Das ist unsere Internet-Seite: www.ea.berlin.de