03.07.2018

Ungebremster Badespaß: Online-Übersicht mit Infos zu Berliner Badestellen und Wasserqualität gestartet

Foto: Pixaby.com, Letiha
Wasser marsch! - Spitzennoten für alle Berliner Badegewässer.

 

„Pack die Badehose ein, nimm dein kleines Schwesterlein!“, heißt es diesen Sommer wieder für viele Familien in Berlin. Pünktlich zum Ferienstart geht die Web-Anwendung www.badegewaesser-berlin.de online, mit der sich Berlinerinnen und Berliner nun auch mobil über die Badegewässerqualität informieren können.

Das Besondere: Wenn Badestellen beispielsweise durch starken Regen vorübergehend nicht oder eingeschränkt zum Baden freigegeben sind, wird in der neuen Onlineübersicht angezeigt, wann voraussichtlich wieder gebadet werden kann.

Der Abkühlung unter heimischer Sonne steht diese Ferien in Berlin nichts im Wege, denn alle Gewässer an den 39 offiziellen Badestellen sind zum Baden geeignet. Sie alle erhielten die Note "sehr gut".

Über die jeweilige Badestelle und die Badegewässerqualität können jederzeit Informationen abgerufen werden über:

  • die neue Webanwendung www.badegewaesser-berlin.de
  • den Internetauftritt des LAGeSo
  • den rbb- Videotext, Seiten 657 Übersicht, 658+659 Badestellen
  • Info-Tafeln an den Badestellen