05.04.2017

Ehrenamtlich fleißige Hände im SOS-Familienzentrum gesucht

 

Wer hat Zeit und Lust ehrenamtlich die Aktivitäten und Projekte des SOS-Familienzentrum zu unterstützen?

Das Haus sucht verschiedene Talente: Wer kann gut vorlesen oder spielt gerne mit Kindern? Wer will geflüchtete Menschen dabei unterstützen, Deutsch zu lernen? Wer hat Zeit, die Stadtteilzeitung „die aktuhelle“ zu verteilen?
Auch andere Ideen, wie man sich in das Angebot des Familienzentrum einbringen kann und will, sind gefragt. Viele Kinder und Eltern freuen sich auf die geschenkte Zeit.
Mehr Informationen gibt es bei Sabine Bösch unter 030 568910 20, Sabine.Boesch@sos-kinderdorf.de oder direkt im SOS-Familienzentrum Berlin in der Alten Hellersdorfer Straße 77.