Ausbildung Verwaltungsfachangestellte (w/m/d)

Menschen am Schreibtisch
Bild: Depositphotos.com / pressmaster

Du hast den Schulabschluss schon in der Tasche oder bist kurz davor, deinen Abschluss zu machen? Gratulation zum Erfolg! Eine neue Lebensphase soll beginnen und wir erklären dir, wie eine duale Ausbildung funktioniert und zeigen dir die Gründe, warum diese sich gerade bei uns lohnt!

Voraussetzungen

  • Erweiterte Berufsbildungsreife (EBBR) oder
  • Mittlerer Schulabschluss (MSA) oder
  • Fachhochschulreife oder Abitur

Beginn und Dauer

  • Die Ausbildung beginnt immer zum 01. September eines jeden Kalenderjahres und dauert 3 Jahre.
  • Möglichkeit der Verkürzung auf bis zu 24 Monate.

Unser Angebot an dich

  • 1.036,82 Euro (brutto) im 1. Ausbildungsjahr
  • 1.090,96 Euro (brutto) im 2. Ausbildungsjahr
  • 1.140,61 Euro (brutto) im 3. Ausbildungsjahr
  • Weihnachtsgeld
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Vergünstigte Monatsfahrkarte für umweltfreundliche Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • 30 Tage Urlaub
  • Bildungs- und Sonderurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten

Was wir sonst noch zu bieten haben ...

glückliche Gruppe von jungen Schülern im Park
Bild: Africa Studio - Fotolia.com

Deine duale Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d) dauert bis zu 3 spannende und lehrreiche Jahre, in denen du dich weiterentwickelst und alles für den Beruf lernst. In den verschiedenen praktischen Abschnitten lernst du die realen Arbeitssituationen kennen. Du bist von Beginn an im Geschehen und wirst von erfahrenen Praxisanleitern begleitet. In der Berufsschule und der Verwaltungsakademie kommt das maßgeschneiderte Fach- und Hintergrundwissen dazu. So bekommst du das Beste aus Theorie und Praxis!

zuklappen
Ziel auf Asphalt
Bild: Marco2811 - Fotolia.com

Wenn du das Abitur mit guten Leistungen gemeistert hast, kannst du die Ausbildungszeit bereits zu Beginn der Ausbildung auf 24 Monate verkürzen. Wenn deine Leistungen in der Ausbildung überdurchnittlich gut sind, kannst du die Ausbildungszeit nach Beginn der Ausbildung auf 30 Monate verkürzen. Diese Möglichkeiten kannst du mit dem Ausbildungsbereich individuell abstimmen.

zuklappen
Auslandspraktikum
Bild: veerasantinithi/pixabay.com

Wir bieten dir eine einzigartige Möglichkeit, an einem Sprachprojekt (Englisch) mit Auslandaufenthalt (bis zu 6 Monate) teilzunehmen. Die jeweiligen Voraussetzungen sprichst du mit dem Ausbildungsbereich ab. Und das Beste: Du erhältst während des Auslandaufenthaltes neben deiner Ausbildungsvergütung zusätzlich ein EU-Stipendium (Erasmus+). Mehr geht nicht!

zuklappen
Zwei Verkehrsschilder, die in entgegengesetzte Richtungen zeigen. Auf dem einem Schild steht das durchgestrichene Wort "Risiko"; auf dem anderen das Wort "Sicherheit"
Bild: m. schuckart - Fotolia.com

Kein Zittern, keine Kopfschmerzen oder Existenzängste! Während in der Privatwirtschaft regelmäßig von Stellenabbau und Jobverlagerungen ins Ausland gesprochen wird, ist der Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Sicherheit nicht zu überbieten und du bekommst dein wohlverdientes Gehalt pünktlich und umfänglich so sicher wie die Goldbarren in Fort Knox lagen.

zuklappen
Perspektive
Bild: SenInnDS

Ausbildung bestanden und jetzt? So lange du dich korrekt verhalten hast, also nicht den berühmten goldenen Löffel entwendet oder andere uncoole Dinge geleistet hast und deine Ausbildungsnoten ordentlich waren, steht einer unbefristeten Übernahme nichts im Wege. Richtig gelesen, kriegst es sogar schwarz auf weiß!

zuklappen
Aufstieg
Bild: Free-Photos/pixabay.com

Mit einer Ausbildung setzt du die Basis. Durch interne Weiter- und Fortbildungsmaßnahmen kannst du dein Wissen vertiefen oder etwas Neues erlernen. Und das macht sich bemerkbar: Eine Beförderung, höheres Gehalt oder mehr Verantwortung. Die Möglichkeit, die Karrierestufen weiter hochzulaufen! Deine Ausbildungsleitung berät dich gerne individuell!

zuklappen
Wegweiser Work Life Balance
Bild: bluecops/depositphotos.com

Teilzeitausbildung, Gesundheitsmanagement, Sozialberatung und vieles mehr. Beruf und Familie in Einklang bringen – das leben wir! Nicht umsonst haben wir die Auszeichnung “audit berufundfamilie” errungen (den Oscar in der Kategorie familienfreundlicher Arbeitgeber). Mit unseren unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen geht (fast) alles. Das Team der Ausbildungsleitung berät dich gerne individuell. Und Homeoffice nach der Ausbildung können wir auch!

zuklappen
bemalter Abschnitt der Berliner Mauer
Bild: AndreaA./Depositphotos.com

Lust, mal bei der Polizei, Feuerwehr oder bei den unterschiedlichen Senatsverwaltungen reinzuschnuppern? Mit unserem einzigartigen und erfolgreichen Rotationssystem bekommst du während deiner Ausbildung die großartige und besondere Gelegenheit dazu. So viele verschiedene Einsatzgebiete im Land Berlin bekommst du sonst nirgendwo. Mehr geht nicht!

zuklappen
Männer mit farbigen Socken sitzen auf einer Mauer
Bild: Fotolia_MNStudio

Mehr als 120.000 Menschen aus über 100 Nationen sorgen in der Berliner Verwaltung dafür, dass Berlin als pulsierende europäische Metropole und Hauptstadt Deutschlands funktioniert. Wir können stolz sagen, dass fast die ganze Welt in Berlin mitwirkt! Auch du kannst für die coolste Stadt der Welt arbeiten. Berlin braucht dich!

zuklappen