Kooperationen

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Campusleben an der HWR Berlin
Bild: Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

An der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) werden diverse Bachelor- und Masterstudiengänge im Fachbereich allgemeine Verwaltung angeboten. Hier bietet insbesondere der Bachelorstudiengang öffentliche Verwaltung bei Abschluss inklusive der Laufbahnbefähigung (gehobene Funktionsebene) im nichttechnischen allgemeinen Verwaltungsdienst die Möglichkeit, sich unmittelbar auf Stellen für Beamtinnen und Beamte der Berliner Verwaltung zu bewerben.

Verwaltungsakademie Berlin

Seminarleiter mit seinem Team
Bild: Picture-Factory - Fotolia.com

Die Verwaltungsakademie Berlin (VAk) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und die zentrale Aus- und Fortbildungseinrichtung der öffentlichen Verwaltung des Landes Berlin. Hier werden unsere Nachwuchskräfte auf die jeweiligen Anforderungen vorbereitet und die vorhandenen Kompetenzen vertieft. Die Verwaltungsakademie ist zudem die zuständige Stelle nach dem Berufsbildungsgesetz für die Ausbildung im öffentlichen Dienst Berlins.

Louise-Schroeder-Schule - Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Verwaltung

OSZ Louise-Schroeder-Schule
Bild: OSZ Louise-Schroeder-Schule

Die Louise-Schroeder-Schule – Oberstufenzentrum für Bürowirtschaft und Verwaltung – ist die Berufsschule für unsere Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten (w/m/d). Hier wird der theoretische Part der dualen Ausbildung erfolgreich vermittelt.

Landesverwaltungsamt Berlin

Business-Leute sitzen am Tisch mit laptop
Bild: racorn/Depositphotos.com

Mit dem Landesverwaltungsamt Berlin (LVwA) steht den Berliner Landeseinrichtungen und deren Beschäftigten ein Personaldienstleister für die Aufgabenbereiche Beihilfe, Versorgung, Personalaktenführung und Kindergeld zur Verfügung. Hier werden für unsere Nachwuchskräfte die Personalakten geführt .

BQN Berlin e.V.

Multi-ethnischen Gruppe von Menschen, die arbeiten zusammen
Bild: Foto von Rawpixel-deposit

BQN Berlin e.V. ist das Berufliche Qualifizierungsnetzwerk für Migrantinnen und Migranten in Berlin und verfolgt den Auftrag, Menschen aus Familien mit Einwanderungsgeschichte oder direkter Flucht- oder Migrationserfahrung auf ihrem Weg in das Berufsleben zu unterstützen. Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport ist langjährige Kooperationspartnerin und Unterstützerin der Kampagne “Ausbildung: Eine Frage der Einstellung”.