Erweitertes Führungszeugnis

Für Tätigkeiten mit besonders schutzbedürftige Menschen benötigen Sie ein erweitertes Führungszeugnis.

Für die ehrenamtlich engagierten Berlinerinnen und Berliner hat die Senatsverwaltung für Inneres und Sport mit den Amtsleiterinnen und Amtsleitern der Ämter für Bürgerdienste ein Verfahren vereinbart, nach dem sich die Initiativen, Organisationen oder Bündnisse direkt mit der Beantragung eines Führungszeugnisses an diese wenden und diese dann bevorzugt und kostenfrei bearbeitet werden.

Rundschreiben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft

PDF-Dokument (103.4 kB) - Stand: 11. Mai 2015