CORONA-VIRUS IN BERLIN

Inhaltsspalte

Wartesituation am Standort Keplerstraße

11.12.2020

Dienstgebäude Landesamt für Einwanderung am Standort Keplerstraße
Bild: Landesamt für Einwanderung

Update vom 22.01.2021

Bitte beachten Sie die Informationen zur eingeschränkten Bedienung vom 17.12.2020 bis 14.02.2021!

  • In diesem Zeitraum können nur Personen mit einem gebuchten Termin bedient werden. Bitte sprechen Sie ohne Termin nicht an unseren Standorten vor.
  • Mindestens bis zum 14.02.2021 können keine Wartummern ausgegeben werden.

Aus gegebenem Anlass bitten wir Sie, Folgendes zu beachten:

Unser Standort in der Keplerstraße hat seit dem 07. September 2020 wieder für die Publikumsbedienung geöffnet. Aus Infektionsschutzgründen haben wir unseren Schwerpunkt seitdem allerdings auf die Bedienung nach vorheriger Terminvereinbarung gelegt.
Gegenüber der Bediensituation vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie wurde die Bedienung von Kundinnen und Kunden mit Termin am Standort Keplerstraße erheblich ausgeweitet. So werden montags, dienstags, mittwochs und freitags Terminkunden bedient.

Darüber hinaus werden donnerstags Wartenummern an Kundinnen und Kunden ohne Termin ausgegeben. Kunden, die am Donnerstag ohne Termin am Standort Keplerstraße vorsprechen, werden in der Regel nicht abgewiesen. Es besteht deshalb keine Notwendigkeit, sich bereits in der Nacht zu Donnerstag am Standort Keplerstraße anzustellen, um sich eine Wartenummer zu sichern.

Wir stellen allerdings zunehmend fest, dass Kundinnen und Kunden überwiegend aufgrund von privaten Reisewünschen unseren Standort in der Keplerstraße aufsuchen.
Zugunsten dringlicher Anliegen anderer Kunden bitten wir Sie abzuwägen, ob Ihr Anliegen – insbesondere aufgrund Pandemie-bedingter Reisebeschränkungen – tatsächlich keinen Aufschub gewährt.

Sollten Sie online keinen Termin finden, bitten wir Sie, es zu einer anderen Tageszeit nochmal zu versuchen. Es werden jeden Tag neue Termine freigeschaltet.

Im Notfall wenden Sie sich bitte an das zuständige Referat.