Hinterlegungsstelle

Aktenordner
Bild: Gina Sanders - Fotolia.com

Die Hinterlegungsstelle befindet sich:

Turmstraße 91 – 10559 Berlin
Zimmer A 141 (Altbau)
Tel. (030) 9014-3648

Öffnungszeiten der Hinterlegungsstelle:

  • Montag und Dienstag 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr,
  • Mittwoch und Freitag 8.30 Uhr bis 13.00 Uhr,
  • Donnerstag 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr und Gesprächstermine
  • zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr nach Vereinbarung.

Aufgabe der Hinterlegungstelle:

Die Aufgabe der Hinterlegungsstelle besteht im Wesentlichen in der Entscheidung über die Annahme und Herausgabe von Hinterlegungsmassen.

Typische Hinterlegungsfälle sind beispielsweise die mehrfache Pfändung einer Geldforderung, die Annahme und Aufbewahrung von Nachlässen, die Sicherheitsleistung im Zivilprozess oder die Leistung einer Sicherheit, um einen Haftbefehl außer Vollzug zu setzen.

Anträge auf Annahme zur Hinterlegung und auf Herausgabe einer Hinterlegungsmasse sind unter Verwendung der von der Hinterlegungsstelle zu beziehenden Vordrucke schriftlich zu stellen.
Die VORDRUCKE finden Sie HIER.

Die Hinterlegungsstelle hat auf zweifelsfrei erhobene Annahmeanträge und auf die Berichtigung fehlerhafter Herausgabeanträge hinzuwirken.