Abteilung Wirtschaft und Stadtentwicklung

Ausbesserung vor der Best-Sabel-Schule am 10.06.2014 (C) STZ Mahlsdorf

Die Ausbesserung von größeren Unebenheiten entlang von Fahrbahnen mit ungeeigneten Mitteln, die nach sehr, sehr kurzer Zeit wieder weggefahren bzw. weggespült werden, wie beispielsweise in der Pilgramer Straße vor der Best-Sabel-Schule und der Kita in der Rüsternallee, soll unterbleiben.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Mahlsdorf
Vorschlags-Nr: 2016-0082 (Sparvorschlag) Kommentare: 0

Entfernung von Anpflanzungen, die sich im öffentlichen Straßenland in unmittelbarer Fahrbahnnähe befinden und Fahrzeugführern die Sicht versperren.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Mahlsdorf
Vorschlags-Nr: 2016-0081 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0

Sehr, sehr viele Fußwege in Mahlsdorf-Süd befinden sich in einem desolaten Zustand und sollten instandgesetzt werden.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Mahlsdorf
Vorschlags-Nr: 2016-0080 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0

Wiederherstellung (Freischneiden) der Sichtachsen von der Schilkin-Aussicht und vom Gipfel des Biesdorfer Berges.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Biesdorf
Vorschlags-Nr: 2016-0078 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0

Eine Ampelanlage am Hultschiner Damm/Ecke Akazienallee ist unbedingt notwendig.
Gefahr für Kinder und ältere Menschen beim Überqueren der viel befahrenen Kreuzung mit 4 Einmündungen am Netto-Markt und 108er Bus.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Mahlsdorf
Vorschlags-Nr: 2016-0075 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 1
Altlandsberger PlatzFoto: Joachim G. Adam

Eine öffentliche Toilette am Altlandsberger Platz wurde von den Anwohnern bereits beim Bürgerhaushalt 2012/2013 gefordert.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Marzahn-Süd
Vorschlags-Nr: 2016-0074 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0
Brücke im WinterFoto: Joachim G. Adam

Der Holzbelag der Brücke am Springpfuhlpark ist eine erhebliche Unfallgefahr bei Schnee und Nässe.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Marzahn-Süd
Vorschlags-Nr: 2016-0072 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0
Parkbank im Februar 2013Foto: Joachim G. Adam

Erneuerung der Parkbänke im Pritzhagener Weg vor dem Stadtteilzentrum MosaikWeitere Informationen

Stadtteil: 
Marzahn-Süd
Vorschlags-Nr: 2016-0071 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 0

Zwei mal jährlich werden, von der lokalen Presse rechtzeitig angekündigt, Sammelstellen für Sperrmüll und Elektroschrott befristet eingerichtet und zum festgelegten Termin durch beauftragte Entsorgungsunternehmen wieder beräumt.
Weitere Mittel zur Finanzierung könnten eingeworben werden von angrenzenden Firmen, Wohnungsunternehmen und Behörden die Interesse an einer sauberen gepflegten Umgebung haben.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Stadtteilübergreifend
Vorschlags-Nr: 2016-0070 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 3

Zebrasteifen auf den Straßen im Bezirk. Besonders vor Schulen und Bushaltestellen.Weitere Informationen

Stadtteil: 
Marzahn-NordWest
Vorschlags-Nr: 2016-0069 (Ausgabevorschlag) Kommentare: 1