Volksbegehren "Berlin soll Grundeinkommen testen"

Die Trägerin des Volksbegehrens hat folgende Spenden angezeigt:

  • Am 20. August 2020

    Geldspende in Höhe von 8.141 Euro

    durch
    Eutopia Foundation, c/o Foundation Source, 55 Walls Drive, Fairfield, Connecticut 06824, USA

  • Am 20. August 2020

    Geldspende in Höhe von 6.812 Euro

    durch
    Haleakala-Stiftung, treuhänderische Stiftung in der GLS-Treuhand e. V., Christstr. 9, 44789 Bochum

Bei den Beträgen handelt es sich um anteilige allgemeine Zuwendungen an den Verein Vertrauensgesellschaft e. V., die dem Volksbegehren „Berlin soll Grundeinkommen testen“ zugeordnet werden.

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport sieht in den Unterstützungsleistungen Sachspenden im Sinne des § 40b Absatz 1 des Abstimmungsgesetzes.