Voller Energie zur solaren Stadt: Neue Infobroschüre zum Masterplan Solarcity Berlin

Pressemitteilung vom 05.08.2020

Mit dem Masterplan Solarcity machen wir uns auf den Weg zur solaren Stadt Berlin. Ziel dieses Weges ist, spätestens im Jahr 2050 einen Anteil von 25 Prozent Solarstrom zu erreichen. Denn diesen Beitrag brauchen wir, um die Klimaneutralität in Berlin zu erreichen und unseren Beitrag zum Kampf gegen den Klimawandel zu leisten.

Energiesenatorin Ramona Pop: „Um 25 Prozent des Stroms auf den Berliner Dächern zu gewinnen, müssen 4.400 MWp Photovoltaik-Leistung installiert werden – auf Ein- und Zweifamilienhäusern, genauso wie auf Gewerbegebäuden, Mietshäusern und öffentlichen Gebäuden. Dafür braucht es bessere Rahmenbedingungen auf Bundesebene, kreative Ansätze vor Ort, einen Instrumentenmix, um die vorhandenen Spielräume im Land Berlin zu nutzen und nicht zuletzt das Engagement der Berlinerinnen und Berliner, der Berliner Wirtschaft und der Verwaltung. Die Entwicklung des Masterplans hat gezeigt, dass wir in Berlin mit geballter gemeinschaftlicher Solar-Power viel erreichen können. Gestalten wir gemeinsam die solare Stadt Berlin!“

In einer neuen Infobroschüre haben wir für alle Berlinerinnen und Berliner Details zu den Solarpotenzialen und den Maßnahmen, mit denen wir den Solarausbau in Berlin voran bringen wollen, zusammengefasst und grafisch veranschaulicht. Zudem sind alle Interessierten herzlich eingeladen, unser digitales Beratungsangebot auf www.solarwende-berlin.de zu nutzen und sich vom SolarZentrum Berlin persönlich und kostenlos beraten zu lassen.

Informationsbroschüre zum Masterplan Solarcity Berlin

PDF-Dokument (5.9 MB)