Direkt zum Inhalt der Seite springen
Senjust Eingang

Wir über uns

Nach dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland ist die Justiz Ländersache. Es ist daher Aufgabe der Länder, für ihre Bürgerinnen und Bürger eine leistungsfähige Justiz bereit zu stellen. Hierfür ist im Land Berlin die Senatsverwaltung für Justiz mit ihren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich. Als oberste Justizbehörde des Landes ist sie zuständig für die Gerichte und die Strafverfolgungsbehörden Berlins, für die Vollzugsanstalten des Landes, die Sozialen Dienste der Justiz sowie das Gemeinsame Juristische Prüfungsamt der Länder Berlin und Brandenburg; sie übt die Dienst- und Fachaufsicht aus und stellt die sachliche und personelle Ausstattung aller Justizeinrichtungen sicher. Darüber hinaus vertritt die Senatsverwaltung für Justiz die Belange der Justizbehörden im Senat sowie gegenüber dem Abgeordnetenhaus. Sie ist an der Gesetzgebung sowohl im Land Berlin als auch - soweit die Justiz betroffen ist - im Bund beteiligt.


Wer macht was?

Wer macht was?

Die Organisation des Hauses, Aufbau und Zuständigkeiten   mehr »

Das Nordsternhaus

Das Nordsternhaus

Informationen zum Nordsternhaus, Sitz der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz   mehr »

Kontakt

Senatsverwaltung
für Justiz und
Verbraucherschutz

Salzburger Straße 21-25
10825 Berlin
- Schöneberg
Stadtplan

Tel.: (030) 9013 - 0
Fax: (030) 9013 - 2000

Kontaktformular

behindertengerechte Zugänge

Hundegesetz-Forum

BelloDialog Logo

Bürgerbeteilung - Kommentare abgeben und ansehen

Erwerb von Immobilien

Schutz vor Schrottimmobilien

Kriterien zum Kauf einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage

Hilfe im Streitfall

Containerbild Schlichten In Berlin Ii

Durchstarten mit der Justiz

Durchstarten mit der Justiz