Inhaltsspalte

Preisverleihung 2011

"Alte-Leute-Heim", Berlin-Buch
"Alte-Leute-Heim", Berlin-Buch
Bild: Landesdenkmalamt Berlin, Wolfgang Bittner

Preisträger

Ausgezeichnet: Wohnen im (Welterbe-)Denkmal
Zwei besonders verdienstvolle Denkmaleigentümer erhalten 2011 den Berliner Denkmalpflegepreis: Marko Muth, Vorstand der COMBAG Comfort Bauten AG, und Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG.

Senatsbaudirektorin Regula Lüscher verlieh die
Ferdinand-von-Quast-Medaillen an:

  • Marko Muth
    Vorstand der COMBAG Comfort Bauten AG Berlin
  • Michael Zahn
    Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG

Urkunde Marko Muth

PDF-Dokument (40.9 kB)

Urkunde Michael Zahn

PDF-Dokument (51.4 kB)

Zeit und Ort

22. November 2011, 18:00 Uhr
Säulensaal im Berliner Rathaus
Berlin-Mitte

Programm

L. v. Beethoven: Variationen über “Là ci darem la mano”
aus Mozarts Don Giovanni

Begrüßung

  • Prof. Dr. Jörg Haspel, Landeskonservator
    Landesdenkmalamt Berlin
    Rede (pdf; 29 KB)
  • Laudatio auf Michael Zahn
    Dr. Bernd Hunger, GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V.
    Laudatio (pdf; 114 KB)

Preisverleihung
durch Senatsbaudirektorin Regula Lüscher
Rede (pdf; 34 KB)

Dank der Preisträger

A. Piazzolla: The four seasons of Buenos Aires, Spring

Dank und Schlusswort
Prof. Dr. Jörg Haspel

Empfang

Musik:
Trio Rio
Esther Anne Adrian, Flöte
Ezgi Tandogan, Fagott
Anika Weichelt, Klarinette

Bildergalerie

zur Bildergalerie

Pressemitteilung