Inhaltsspalte

Preisverleihung 2008

Archäologische Gesellschaft Berlin und Brandenburg
Archäologische Gesellschaft Berlin und Brandenburg, Besuch des "Slawendorfes in Brandenburg/Havel"
Bild: Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg, Thomas Kersting

Preisträger

Bildvergrößerung: Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
Bild: Stiftung Historische Friedhöfe in Berlin-Brandenburg

Die Ferdinand-von-Quast-Medaille wurde in diesem Jahr zum 22. Mal vergeben – an die Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V. und an die Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg. Die beiden Preisträger zeichnen sich dadurch aus, dass ihr Engagement den Denkmalen in der gemeinsamen Kulturlandschaft Berlin-Brandenburg gilt.

  • Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
    vertreten durch Dr. Stefan Pratsch
    (Vorsitzender)
  • Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
    vertreten durch Superintendent Dr. Christoph Schuppan
    (Vorsitzender des Vorstandes)

Urkunde Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg

PDF-Dokument (45.3 kB)

Urkunde Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.

PDF-Dokument (44.6 kB)

Zeit und Ort

16. Dezember 2008, 18.00 Uhr
Lichthof der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Am Köllnischen Park 3, Berlin-Mitte

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Jörg Haspel, Landeskonservator, Landesdenkmalamt Berlin

“All of me” (H. Simon)

Laudationes

  • Laudatio auf die Archäologische Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
    Dr. Karin Wagner, Landesdenkmalamt Berlin
    Laudatio (pdf; 22 KB)
  • Laudatio auf die Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
    Dr. Klaus-H. von Krosigk, Landesdenkmalamt Berlin
    Laudatio (pdf; 32 KB)

Preisverleihung
durch Regula Lüscher, Senatsbaudirektorin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Rede (pdf; 15 KB)

Dank der Preisträger

  • Dankesworte von Superintendent Dr. Christoph Schuppan, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Historische Kirchhöfe und Friedhöfe in Berlin-Brandenburg
    Rede (pdf; 20 KB)
  • Dankesworte von Dr. Stefan Pratsch, Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft in Berlin und Brandenburg e.V.
    Rede (pdf; 15 KB)

“Give me 5 minutes more” (Billy Strayhorn)

Schlusswort

Empfang

Musik:
Berolina Big Band unter Leitung von Reiner Schmuck
Werner Biskup, Posaune
Patrick Braun, Saxophon
Alfred Frank, Trompete
Dirk Heilbrunner, Piano
Jürgen Mietzner, Trompete
Reiner Schmuck, Drums
Ralf Wüstneck, Baß

Bildergalerie

zur Bildergalerie

Pressemitteilung