Inhaltsspalte

Preisverleihung 2004

MEILENWERK - Forum für Fahrkultur, Wiebestr. 36-37 in Berlin-Tiergarten
MEILENWERK - Forum für Fahrkultur, Wiebestr. 36-37 in Berlin-Tiergarten
Bild: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Preiss

Preisträger

Bildvergrößerung: "Alte Bäckerei" Pankow, Wollankstr. 130 in Berlin-Pankow
"Alte Bäckerei" Pankow, Wollankstr. 130 in Berlin-Pankow
Bild: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Preiss

Am 20.12.2004 verlieh Senatorin Ingeborg Junge-Reyer im MEILENWERK- Forum für Fahrkultur die diesjährigen Berliner Denkmalpflegepreise (Ferdinand-von-Quast-Medaille) an zwei Preisträger. Die Auszeichnung ging auf Vorschlag des Landesdenkmalamts Berlin an Ruthild Deus, Besitzerin der Alten Bäckerei in Pankow, und an das Ehepaar Nicola Halder-Hass und Martin Halder, die Initiatoren des Moabiter MEILENWERKS.

Urkunde Nicola Halder-Hass und Martin Halder

PDF-Dokument (332.5 kB)

Urkunde Ruthild Deus

PDF-Dokument (332.3 kB)

Zeit und Ort

20. Dezember 2004, 11.00 Uhr
MEILENWERK – Forum für Fahrkultur
Wiebestraße 36 – 37 in Berlin-Moabit

Programm

Begrüßung
Prof. Dr. Jörg Haspel, Landeskonservator

Ansprache von Ingeborg Junge-Reyer, Senatorin für Stadtentwicklung

Preisverleihung durch Ingeborg Junge-Reyer

Laudationes:

Dank der Preisträger

Schlusswort

Musikalische Gestaltung durch das Horn-Quartett des Collegium Musicum
Katharina Jahn, Valentin Jahn, Johannes Rhede, Anne Webers

Pressemitteilung