Inhaltsspalte

Aktuelles aus dem Jobcenter Berlin Lichtenberg

„ZUSAMMEN SIND WIR WENIGER ALLEIN (-ERZIEHEND) IN LICHTENBERG“

Das Jobcenter Berlin Lichtenberg war auch beim dritten Aktionstag dabei.

Unter dem Motto „ZUSAMMEN SIND WIR WENIGER ALLEIN (-ERZIEHEND) IN LICHTENBERG“ führte das Netzwerk Alleinerziehende aus dem Bezirk Lichtenberg am 27.08.2021 einen Aktionstag für Alleinerziehende und ihre Kinder durch.

Die Familien konnten an fünf verschiedenen Standorten im Bezirk Lichtenberg ein unterhaltsames Programm erleben. Zudem gab es auch verschiedene Beratungsmöglichkeiten.

Unser Jobcenter war im Verein für aktive Vielfalt e. V. dabei.
Zusammen mit der Geschäftsführerin des Stadtteilzentrums, Britta Brauckhoff, eröffneten der Bezirksbürgermeister aus Lichtenberg Herr Grunst und der Geschäftsführer des Jobcenters Berlin Lichtenberg Herr Neumann das Fest.

Eröffnungsrede
v.l.n.r. Herr Grunst (Bezirksbürgermeister), Frau Brauckhoff (GF Stadtteilzentrum) und Herr Neumann (GF Jobcenter)
Bild: Jobcenter Berlin Lichtenberg

Die Besuchenden konnten sich während des Festes z. B. schminken lassen, basteln oder auch eine kostenlose Friseurin in Anspruch nehmen.

Bei den Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter des Jobcenters Berlin Lichtenberg konnte man sich bei der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt über spezielle Angebote für Eltern beraten lassen, das Aktivteam stand für Fragen rund um die Arbeitsaufnahme zur Verfügung, der Gesundheitsberater gab interessante Tipps zu Gesundheitsangeboten und zudem konnte durch eine weitere Mitarbeiterin des Jobcenters bei Fragen zu den Leistungen des Jobcenters eine Beratung erfolgen.

Ferner waren beispielsweise Projekte für Eltern vor Ort, das ALFA-Mobil und auch spezielle Kursanbieter für Menschen, die nicht richtig lesen und schreiben können.

Auch die Theatergruppe glanz&krawall war beim Fest dabei. Sie suchen noch Frauen, die Lust haben, an einem Theaterprojekt teilzunehmen. Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

Das Wetter hielt sich während des Festes und so wurde auch getanzt, gesungen und gegrillt. Es war ein schöner Aktionstag und wir sind nächstes Jahr bestimmt auch wieder mit dabei.

weitere Impressionen

zur Bildergalerie

Das Jobcenter Berlin Lichtenberg wird #GemeinsamAktiv für Berlin Lichtenberg im Rahmen der Berliner Freiwilligentage 2021.

Logo Berliner Freiwilligentage
Bild: Paritätischer Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V.

Die Berliner Freiwilligentage finden dieses Jahr vom 10.09.2021 bis 19.09.2021 statt.

Was ist wann von Beschäftigten des Jobcenters Berlin Lichtenberg konkret für Sie als Bürger*innen im Bezirk geplant?

14.09.2021 10:00-11:30 Uhr
„Bewegung im Stadtteil – Barrierefreie Park Tour“

15.09.2021 11:00-12:00 Uhr
„Schnupperangebot Entspannungsverfahren (PMR)“

16.09.2021 10:00-11:30 Uhr
„Bewegung im Stadtteil – 3 Spielplatz Tour für Alleinerziehende“

Was wollen wir wann als Beschäftigte des Jobcenters Berlin Lichtenberg für den Bezirk Lichtenberg tun?

10.09.2021 Spendenaktion im Kooperation mit den Berliner Engeln e.V. – Kollegen: innen unterstützen mit den gesammelten Spenden und Hilfstouren die Organisation „Berliner Engel“ direkt vor Ort.

13.09.2021 Spendenaktion in Kooperation mit dem Berliner Tierheim – 3 Mitarbeiter: innen begleiten die tägliche Arbeit von Mitarbeiter: innen aus dem Tierheim und ihre ehrenamtlichen Mitglieder.

17.09.2021 Säuberung von Grünflächen in der Nähe des Jobcenters Berlin Lichtenberg

Sind Sie neugierig, welche Aktionen darüber hinaus stattfinden? Wenn ja, dann klicken Sie hier oder schauen Sie in den nachfolgenden Flyer. Wir werden im Nachgang über unsere Aktionen berichten.

Flyer Berliner Freiwilligentage 2021

PDF-Dokument (1.0 MB)

#Ausbildungklarmachen - Ausbildung auf einen Blick

Die Corona-Krise darf nicht zur Ausbildungs- oder Fachkräftekrise werden.
Deshalb hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) zusammen mit den Partnern in der Selbstverwaltung der BA mit einer Internetplattform ein neues digitales Angebot geschaffen.

Die Website https://www.arbeitsagentur.de/m/ausbildungklarmachen/ richtet sich in erster Linie an Jugendliche. Sie bündelt übersichtlich an einem Ort alle wichtigen Informationen und Angebote rund um das Thema Ausbildung: von Tipps für die Berufswahl und dem Online-Berufserkundungstool „Check-U“ über das persönliche Gespräch mit der Berufsberatung – zum Beispiel per Videoberatung – bis hin zu mehr als 100.000 Ausbildungsplatzangeboten aus der BA-Jobbörse. In einer Veranstaltungsdatenbank finden die Jugendlichen außerdem virtuelle Ausbildungsmessen, Speed-Datings und weitere (digitale) Events in ihrer Region. Ergänzt wird das Angebot von persönlichen Erfahrungsberichten und Erfolgsgeschichten von Azubis.

Daneben finden auch Arbeitgeber, Eltern und Lehrkräfte auf der digitalen Informationsplattform Hinweise und weiterführende Links. Ausbildungsbetriebe erhalten zum Beispiel alle wichtigen Informationen zum Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ und gelangen per Link direkt zu den Förderanträgen.

Lehrerinnen und Lehrer können unter anderem Materialien für den Berufsorientierungsunterricht herunterladen. Eltern finden Tipps, wie sie ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen können oder welche finanziellen Hilfen es gibt.

Identifikation durch Selfie-Ident-Verfahren

Im Jobcenter Berlin Lichtenberg haben Sie ab sofort die Möglichkeit Ihre Identifikation über das sogenannte Selfie-Ident-Verfahren durchzuführen.
Was benötigen Sie?

Sie erhalten einen Brief mit den notwendigen Informationen über das Selfie-Ident-Verfahren. Starten Sie Ihre Online-Identifizierung nur, wenn Sie ein solches Schreiben erhalten haben.

Wenden Sie sich an unsere Service-Hotline, wenn Sie Fragen zum technischen Ablauf haben oder Unterstützung bei der Online-Identifizierung brauchen.
0800 4 555501 (gebührenfrei): Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr

Weitere Informationen können Sie dem Informationsflyer entnehmen.

Informationsflyer Prozess Self-ID

PDF-Dokument (667.1 kB)