Coronavirus

Hinweis: Das Fischereiamt Berlin bleibt aufgrund der verschärften Infektionsschutzmaßnahmen gegen das Coronavirus bis auf weiteres für den öffentlichen Publikumsverkehr geschlossen.
Bitte richten Sie Anfragen zu Fischereischeinen, Fischereiabgabemarken und Angelkarten ausschließlich über die unten genannte E-Mail-Adresse an das Fischereiamt Berlin. Wir bemühen uns Ihnen schnellst möglich zu antworten.

Inhaltsspalte

Angelfischen für Touristen

Gastangler aus dem Ausland

Um in den Berliner Gewässern die Angelfischerei auszuüben, müssen Gastangler aus dem Ausland folgende Unterlagen nachweisen:

  • Mitgliedschaft einer ausländischen Fischereiorganisation (z.B. Angelverband, Angelverein) oder
  • eine ausländische Fischereilegitimation (z.B. Angellizenz) und
  • eine Angelkarte für das Gewässer

Die Unterlagen sind bei der Fischereiausübung am Gewässer mitzuführen.

Gastangler aus dem Inland

Um in den Berliner Gewässern die Angelfischerei auszuüben, müssen Gastangler aus dem Inland (außer Land Berlin) folgende Unterlagen nachweisen:

  • gültigen Fischereischein des jeweiligen Bundeslandes und
  • eine Angelkarte für das Gewässer

Die Unterlagen sind bei der Fischereiausübung am Gewässer mitzuführen.